Xiaomi Mi Mini Staubsauger: Kompakt, saugstark & flexibel einsetzbar

Einige Krümel hier, der eine oder andere Fussel da, dort das obligatorische Fellknäuel unseres Stubentigers, sind das da oben in der Ecke etwa Spinnweben? Jeden Tag begegnen uns solche “Kleinigkeiten” innerhalb unserer Wohnung – und nicht nur dort! Auch im geliebten Automobil oder am Arbeitsplatz kommen uns immer wieder gewisse Verschmutzungen unter die Augen, die da einfach sofort verschwinden müssen. Damit sie das in Zukunft auch wirklich tun, möchten wir euch heute den Xiaomi Mi Mini Staubsauger präsentieren. Hier erfahrt ihr, was das handliche Gerät unter den Haushalts Gadgets alles taugt. Ähm… saugt!

Xiaomi Mi Mini Staubsauger saugt im Auto

Xiaomi Mi Mini Staubsauger saugt im Auto (Bild: Hersteller)

Mit dem Xiaomi Mi Mini Handstaubsauger könnt ihr wirklich überall und in jeder Ecke Staub, Fussel und auch alles andere Kleinzeug und Dreck zuverlässig entfernen. Der ausziehbare Bürstenaufsatz erlaubt es euch dabei, in jede noch so kleine Ritze und Polsterspalte zu gelangen und so auch die dort verbliebenen Chipskrümel vom letztjährigen Filmabend endlich loszuwerden. Dadurch ist der Xiaomi Mi Mini unglaublich vielseitig einsetzbar und macht euch sowohl im Beruf, als auch in der Freizeit oder im Haushalt das Leben ein ganzes Stück einfacher.

Xiaomi Mi Mini Staubsauger: Gute Akku-Leistung und hochwertige Verarbeitung

Der Xiaomi Mi Mini Staubsauger punktet zudem ganz besonders durch die stimmige Kombination aus moderner Technik und hochwertigem Design. Der bewusst klein gehaltene Körper misst mit einer Höhe von 280 Millimetern und einem Durchmesser von 55 Millimetern etwa so viel wie eine normale Wasserflasche. Die edle weiße Außenhülle des Xiaomi Mi Mini, die das Gerät auch optisch zu einem echten Hingucker macht, liegt außerdem perfekt in der Hand, was eine besonders leichte Führung und Bedienung ermöglicht.

Mini Staubsauger saugt Tastatur aus

Mini Staubsauger saugt Tastatur aus (Bild: Hersteller)

Bedingt durch seine geringe Größe fällt beim Xiaomi Mi Mini Staubsauger der Auffangbehälter ziemlich klein aus, aber das ist locker zu verschmerzen. Denn auch das Entleeren und anschließende Säubern von Behälter und Filter gehen kinderleicht und sind mit wenigen Handgriffen erledigt. Beim Betrieb des 120 Watt starken Motors im normalen Modus hält der fest verbaute Akku circa eine halbe Stunde durch, auf der höchsten Saugstufe sind es noch ungefähr neun Minuten – für den schnell Einsatz zwischendurch absolut okay. Aufgeladen wird das Ganze dann per mitgeliefertem USB-C Kabel.

Preiswertes Gadget für alle, die gern Ordnung halten

Ganz egal, wo ihr den Xiaomi Mi Mini Staubsauger einsetzen möchtet, er wird seinen Weg in viele weitere Bereiche eures Alltags finden, aus denen ihr ihn euch später vermutlich nicht mehr wegdenken könnt – ganz ähnlich dem eufy HomeVac H11, den wir euch vor einer Weile gezeigt haben. Zusätzlich sieht er auch noch wirklich ansprechend aus, ist trotzdem leicht zu bedienen und für den gesamten Mehrwert wirklich preisgünstig.


Xiaomi Mi Mini kaufen


Xiaomi Mi Mini Staubsauger am Buecherregal

Xiaomi Mi Mini Staubsauger am Bücherregal (Bild: Hersteller)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.