Weenect Cats 2: Mini GPS Tracker fürs Halsband eurer Freigänger

So gern wir unsere geliebten Fellnasen auch in unserer Nähe haben, so sehr gönnen wir ihnen in den meisten Fällen auch ihre Abenteuerzeit in der freien Natur. Da kommt es dann nicht selten vor, dass die Freigänger sich mit ihrer Rückkehr nach Hause etwas mehr Zeit lassen. Heute möchten wir euch deshalb mit dem Weenect Cats 2 eines unserer Haustier Gadgets vorstellen, mit dem ihr euren Stubentiger jederzeit mit eurem Smartphone per GPS orten könnt. So müsst ihr euch nie wieder Gedanken machen, wo eure Katze gerade ist, sondern könnt ihren Standort punktgenau feststellen!

Katze traegt Tracker Weenect cats 2 am Halsband auf Baum

Der Weenect Cats 2 GPS-Tracker fürs Halsband bietet euch eine einfache und äußerst effektive Möglichkeit, zu jeder beliebigen Zeit auf wenigen Metern genau zu wissen, wo eure neugierige Samtpfote sich gerade herumtreibt. Zu diesem Zweck verfügt der GPS-Peilsender über eine integrierte SIM-Karte, die über eine Satellitenverbindung den Standort des Tieres in Echtzeit erfasst und an die Weenect App auf eurem Smartphone weiterleitet. Das praktische Gadget ist daher an keinerlei Reichweitenlimits gebunden und funktioniert einwandfrei in jeder Umgebung, die der Provider abdeckt.

Weenect Cats 2: Speichert Bewegungsmuster und unterstützt beim Training

Zudem lässt euch die Weenect Cats 2 dank ihres Peilsenders über die App nachvollziehen, welche Route die Katze eingeschlagen hat und zeigt deren Verlauf in einer übersichtlichen Karte an – Die obligatorische Frage “Na wo kommst du denn her?” gehört damit wohl auch der Vergangenheit an. Der Sender selbst misst dabei lediglich 5,8 x 2,3 x 1,2 Zentimeter bei einem Gewicht von 25 Gramm, wodurch er auch für mittelgroße Katzen geeignet ist. In der mitgelieferten Silikonhülle lässt er sich dann im Handumdrehen an jedem Katzenhalsband installieren.

GPS Tracker fuer Katzen am Halsband neben Pflanze

Der Weenect Cats 2 GPS Tracker ermöglicht euch aber nicht nur zu wissen, wo sie ist, sondern auch dabei, eurer Miezekatze aktiv das Heimkommen beizubringen. Dazu könnt ihr am Anfang des Trainings über die App ein Klingeln des Senders am Halsband auslösen, wenn es lecker Fresschen gibt. Nach einer Weile wird das Tier das Klingeln des Senders mit dem Futter verknüpfen und dann künftig direkt nach Hause eilen, wenn das Halsband zum Essen läutet. Der im Tracker verbaute Akku leistet circa drei Tage seinen Dienst, bevor ihr ihn neu laden müsst.

Echzeit GPS-Tracking im kleinstmöglichen Format: Sicher und störungsfrei

Insgesamt macht der Weenect Cats 2 GPS Peilsender einen sehr guten und zuverlässigen Eindruck und ist genau das richtige Gadget für sorgenvolle Katzenliebhaber. Zwar muss für den Betrieb der SIM-Karte wie schon beim Tractive GPS Tracker ein Abo abgeschlossen werden, dafür deckt der Provider den kompletten Bewegungsbereich eurer Katze dann sicher ab. Außerdem sind unsere Fellnasen uns das wert – richtig?


Weenect Cats 2 kaufen


Weenect Cats 2 am Halsband einer Katze im Wald

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.