WAYV: LED-Technik für mehr Sicherheit beim Radfahren

Als Fahrradfahrer ist man in den meisten Fällen einer der schwächsten Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Dementsprechend lauert gerade in den dunkleren Wintermonaten und bei schlechtem Wetter die Gefahr nicht gesehen zu werden. Das kürzlich vorgestellte WAYV Fahrradzubehör passt auf jeden Helm und ergänzt zusätzlich die Jacke oder den Rucksack. In diesem Beitrag möchten wir euch die Funktionsweise des WAYV-LED Zubehörs näherbringen.

Helm Nacht Mann WAYV

Grundsätzlich besteht WAYV aus einem LED-Gurt, einem Helm-Aufsatz und einer Steuerung für den Lenker. Die Idee dazu hatten zwei Fahrrad-Enthusiasten aus Großbritannien die den Straßenverkehr sicherer machen wollten. Mehr spannende Fahrrad Gadgets findet ihr in unserer entsprechenden Kategorie.

WAYV bietet mehr als 200 helle LEDs und eine App zur Anpassung

Hauptbestandteil des WAYV-Sets ist der Gurt. Er ist individuell größenverstellbar und passt daher im Sommer wie im Winter, auch mit einer dicken Jacke. Zusätzlich kann er problemlos an handelsüblichen Rucksäcken befestigt werden. Der Verschluss besitzt ein simples Design und lässt sich dadurch schnell öffnen und schließen. Die insgesamt 200 verbauten LEDs werden über einen integrierten Akku mit Strom versorgt. Der Gurt, als auch die Weste, zeigen den anderen Verkehrsteilnehmern über ein entsprechendes Blinken die jeweilige Fahrtrichtung an. Als Rücklicht fungiert ein rotes X auf der Rückseite vom WAYV. Da der Gurt auch auf der Vorderseite leuchtet ist man ebenso für entgegenkommende Fahrzeuge gut sichtbar.

Frau Rucksack Helm WAYV

Frau WAYV

Der Aufsatz für den Helm kann auch separat genutzt werden. Laut WAYV passt dieser auf einen Großteil der herkömmlichen Fahrradhelme und bietet zusätzlich weitere 50 LEDs. Die Blinker werden über eine Steuereinheit am Lenkrad bedient. Darin befindet sich zusätzlich ein Display, um den Blinker später nicht zu vergessen. Alle drei Teile des WAYVs sind wasserdicht und wiederaufladbar. Zusammengefaltet passen Gurt und Helm-Aufsatz in eine Standard-Laptoptasche.

In der zusätzlichen App kann man verschiedene Parameter, wie die Helligkeit von WAYV, individuell anpassen. Neben Radfahrern können auch Verkehrsteilnehmer mit Rollern und Mofas von der durch WAYV gewonnen Sicherheit profitieren. Zudem könnte das Produkt ebenfalls für Kinder und Jogger interessant sein.

Menschen Licht Helm Fahrrad WAYV

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr dank WAYV

Vor kurzem als Crowdfunding-Kampagne gestartet sucht WAYV auf Kickstarter momentan noch weitere Unterstützer. Wer zukünftig bei schlechten Sichtverhältnissen besser wahrgenommen werden möchte, kann sich das WAYVE-Set für umgerechnet circa 80 Euro auf Kickstarter vorbestellen. Die Auslieferung beginnt passend zur dunklen Jahreszeit im Oktober 2019. Laut dem gleichnamigen Hersteller erfolgt der Versand weltweit. Im Lieferumfang befindet sich der LED-Gurt, der Helm-Aufsatz und das entsprechende Steuerelement für den Lenker. Die dazugehörige App kann kostenfrei im iOS App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden.

WAYV: LED-Technik für mehr Sicherheit beim Radfahren
5 (100%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.