Victrola Couchtisch mit integriertem Bluetooth Lautsprecher

Die Digitalisierung schreitet voran und immer mehr Wohnungen werden smart. Kühlschränke bestellen selber essen nach und die Heizung wird intelligent gesteuert. Ein nicht ganz so schlaues, dafür aber ein sehr schickes Gadget möchten wir euch heute vorstellen. Der Victrola Couchtisch ist ein autarker Stromlieferant mit integriertem Bluetooth Lautsprecher und anderen praktischen Funktionen.

Victrola Couchtisch Kissen Sofa Pflanze

Modernes Design und hochwertige Materialien

Das Design des Couchtisches von Victrola ist minimalistisch und modern. Die drei Holzbeine kombinieren zusammen mit dem grauen Stoffüberzug eine klassische als auch moderne Optik. Die insgesamt 40,8×65 Zentimeter große Konstruktion wirkt durch die verwendeten Materialien wie Echtholz hochwertig. Die eigentliche Besonderheit des Couchtisches liegt allerdings im Inneren, dort befindet sich ein integrierter Akku und ein Bluetooth Lautsprecher mit soliden 88 Watt an Ausgangsleistung. Auf der Rückseite integrierte das ehemals als Startup gegründete Unternehmen einige Anschlüsse.

Victrola Couchtisch – lädt Smartphones und spielt zeitgleich Musik ab

Insgesamt befinden sich auf der Hinterseite des hochwertigen Beistelltisches vier verschiedene Anschlüsse. Neben dem obligatorischen und proprietären Stromanschlusses wurde ein 3,5 Millimeter Klinkenanschluss zum Musikhören via Kabel verbaut. Darüber befinden sich zwei USB-A Ports zum Laden von Smartphones, Tablets und anderen mobilen Geräten. Die maximale Ausgangsleistung liegt zwischen 1 und 2,1 Ampere. Der implementierte Lautsprecher kann mithilfe des eben angesprochenen AUX-Anschlusses oder per Bluetooth angesteuert werden. Die anschließende Bedienung erfolgt dann über das Smartphone oder über die physischen Tasten auf der Vorderseite des Victrola Couchtisches.

Insgesamt stellt der dreibeinige Beistelltisch ein schickes Möbelstück mit modernen Funktionen dar. Der integrierte Akku erlaubt einen Musikgenuss von bis zu 10 Stunden und darüber hinaus lassen sich Smartphone, Tablet und Co. daran aufladen. Wer möchte, kann den Beistelltisch autark nutzen oder direkt am Strom betreiben. Für knapp 200 Euro ist der Victrola Couchtisch ein nicht ganz günstiges, aber dafür besonders Möbelstück. Wer jetzt noch den passenden Helfer zur automatisierten Reinigung der eigenen vier Wände sucht, kann sich gerne unseren eufy RoboVac G10 Hybrid Test durchlesen.


Victrola Couchtisch kaufen


Victrola Couchtisch Hocker iPhone Kabel

Victrola Couchtisch – Lädt Smartphones, Tablets und Co.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.