Upright Go: Vibrationssensor verbessert eure Körperhaltung

Mal tut die Schulter weh, mal ist es der Nacken oder auch der Rücken. Auch wenn es sich dabei meist nicht um ernsthafte Verletzungen handelt, kennt es wohl so gut wie jeder, wenn es aufgrund ungesunder Haltung mal irgendwo zwickt. Unser heutiges Gadget Upright Go wird am Körper angebracht und erinnert den Nutzer dank eines Bewegungssensors immer wieder an eine aufrechte Haltung, falls diese nicht eingehalten wird.

Mann trägt Upright Go

Somit ist Upright Go eine Art intelligenter „Personal Trainer“, der euch immer und überallhin begleiten kann und dabei konstant auf eure Haltung achtet und ein Feedback gibt, sollte diese suboptimal sein. So kann jeder Stück für Stück an einer gesunden Haltung arbeiten, bis diese in Fleisch und Blut übergegangen ist und keine Hilfsmittel mehr nötig sind.

Upright Go: Überall dabei, für fast jede Tätigkeit geeignet

Zur Benutzung wird Upright Go am oberen Rücken zwischen den Schulterblättern angebracht – die mitgelieferten und wiederverwendbaren medizinischen Klebestreifen helfen dabei. An dieser Position analysiert das Gerät die Haltung des Nutzers und erkennt ungünstige Positionen, worauf es den Träger per Vibration sanft hinweist. So bekommt man sofort ein Feedback und kann die Haltung direkt anpassen, um langfristigen Schäden vorzubeugen. Auch die zugehörige kostenlose App für das Smartphone bietet eine Feedback- und Trackingfunktion.

Da das kleine Gerät nur 12 Gramm wiegt und durch ein schmales Design punkten kann, eignet es sich ideal für den Alltag und kann sowohl in der Arbeit, beim Training, aber auch zu Hause getragen werden. Besonders unauffällig ist Upright Go, wenn es unter der Kleidung getragen wird, es spricht jedoch auch nichts dagegen, das Gerät ebenfalls mit rückenfreien Kleidern zu benutzen.

Upright Go

Frau trägt Upright Go

Upright Go Lieferumfang

Verbesserte Produktivität dank Vibrationssensor

Die Funktionsweise von Upright Go basiert auf der Verwendung eines Sensors mit einem lernenden algorithmischen Modell, wodurch nicht nur Körperbewegungen, sondern auch die Position des Oberkörpers und feine Nuancen in der Haltung erkannt werden und diese so korrigiert werden kann. Dies führt zu reduzierten Nacken- und Rückenschmerzen und soll sogar die Produktivität steigern können.

Wer einer schlechten Haltung langfristig den Kampf ansagen will und damit bleibenden Schäden vorbeugen möchte, zahlt für Upright Go einmalig 99,90 Euro und ebnet so den Weg zu einem beschwerdefreien Alltag. Das Gerät kann unter dem folgenden Link bei Starterstore bestellt werden.


Upright Go kaufen


Upright Go: Vibrationssensor verbessert eure Körperhaltung
5 (100%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.