Towell: Und das Badetuch wird zum Sporthandtuch

Towell ist nicht der Anfang, denn wir haben euch schon einige Gadgets in Richtung Fitness vorgestellt. Egal ob es sich um Wearables für die Überwachung während des Tages oder um den Shaker nach dem Sport handelt. Das Deutsche Startup Slfmade hat sich nun um einen weiteren Gegenstand im Fitnessbereich gekümmert – und zwar um das Handtuch. Der Name: Towell.

towell

Im Fitnessstudio kennt man das Problem: Das Handtuch rutscht von der Trainingsbank und man kann das Handtuch nach jedem Satz neu positionieren oder vom Boden aufheben. Selbst, wenn man im Freihantelbereich unterwegs ist, ist es schwer einen passenden Ort zu finden, an dem das Handtuch nicht auf dem Boden oder mitten im Weg liegt. Jetzt kommt Towell ins Spiel. Im Lederclip sind zwei Magnete vernäht, mit denen das Handtuch an jedem metallischen Gegenstand haftet und nicht herunterfällt. Des Weiteren besitzt das Handtuch einen Überzug, welcher über die Trainingsbank gezogen wird und somit einen stabilen Halt und somit kein Verrutschen mehr gewährleistet.

Towell für mehr Hygiene und versteckte Tasche

Dank dem Überzug erkennt man schnell welche Seite das Gerät berührt und welche Seite für das Gesicht nutzbar ist. Somit benutzt man nur eine Seite und läuft nicht Gefahr sich den Schweiß der Ohne-Handtuch-Trainierer ins Gesicht zu schmieren. Beim Sport stört meist der Spind-Schlüssel oder das Handy, falls man sich nicht so leicht davon lösen kann. Im Überzug befindet sich außerdem eine Tasche in der alles verstaut werden kann.

Mit dem Lederclip und dem Haken an der Tasche kann Towell problemlos und ohne Wäscheklammern aufgehängt werden. Das Towell Handtuch besteht aus 100 Prozent Baumwolle und der Magnetclip, welcher aus Rindsleder gefertigt ist, ist bis zu 60 Grad hitzebeständig und kann somit ohne Probleme gewaschen werden. Das deutsche Kickstarterprojekt hat seine Zielsumme von 10.000 Euro schon erreicht, dennoch kann das Sporthandtuch Towell weiterhin subventioniert und für 26 Euro erstanden werden. Alternativ könnt ihr das Konkurrenzprodukt Magnatic bereits kaufen.


Magnetisches Fitnesshandtuch kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Roland sagt:

    Wo kann man das handtuch erwerben und könnte man auch logos vom eigenen unternehmen aufbringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.