Durch den Winter mit TaoTronics: Produkte zum Wohlfühlen im Test

Für die kalte Jahreszeit gibt es viele spezielle Winter Gadgets. Sie sollen die kurzen Tage meist angenehmer, wärmer oder aber gemütlicher machen. Die Marke TaoTronics darf dort mit seinem breiten Produktportfolio nicht fehlen. In folgendem Artikel bekommt ihr eine Zusammenstellung von gleich drei Artikeln, welche euch den Winter effektiv versüßen können.

Eine spezielle Schreibtischlampe sorgt für angenehmes Licht zum Arbeiten im Homeoffice. Der Keramik Heizlüfter mit Fernbedienung sorgt für wohlige Wärme im Handumdrehen. Mit dem voluminösen Luftbefeuchter wird trockener Heizungsluft endgültig der Kampf angesagt. Bei diesen Produkten dürft ihr auch gern schon Richtung Weihnachten blicken und ans Verschenken denken – viel Spaß!

TaoTronics Schreibtischlampe steht neben einer Pflanze

TaoTronics LED-Schreibtischlampe mit Forward Beam

Die aktuelle Corona-Pandemie zwingt viele Menschen ins Homeoffice. Durch den Winter dringt jedoch oft nicht genügend Tageslicht bis zum Schreibtisch vor. Eine gute Lampe ist für das heimische Büro also unabdingbar. Durch entsprechendes Licht kann sogar einer Ermüdung entgegengewirkt werden. Die moderne Schreibtischlampe kommt sicher verpackt Zuhause an. Das Gewicht fällt einem schon beim Auspacken auf, denn die Lampe ist mit knapp 3,5 Kilogramm relativ schwer. Dies ist jedoch auf die Materialwahl zurückzuführen. Bis auf wenige Ausnahmen besteht das Gerät aus Metall und wirkt entsprechend hochwertig. Da es nicht portabel sein muss, sehen wir hier allerdings keinen Kritikpunkt, sondern sehen es als Nutzen für die Standfestigkeit.

Optik und Haptik überzeugen sofort

Optisch ist die Schreibtischlampe von TaoTronics in den schlichten Farben Schwarz und Weiß gehalten. Damit dürfte sie in jedes Büro passen und keinen Störfaktor im Gesamtbild darstellen. Die Gelenke haben genau das richtige Maß an Leicht- beziehungsweise Schwergängigkeit, denn ein Verstellen der Winkel kann so nicht automatisch passieren.

Viele individuelle Einstellmöglichkeiten werden mit den clever positionierten Gelenken möglich. Auf der Rückseite befindet sich der proprietäre Ladeanschluss. Das Ladekabel hat eine ausreichende Länge und schränkt den Stellplatz nicht unnötig ein. Direkt daneben gibt es einen USB-A Port zum Laden eines Smartphones. Hier wäre ein USB-C Standard toll gewesen.

Lampe mit warmen Licht von TaoTronics

Knoepfe und Bedienung von einer Lampe

iPhone 11 Pro liegt auf einer Schreibtischlampe

Individuelle Einstellbarkeit und Automatik-Modus

Die Leuchteinheit befindet sich im horizontalen Teil der Lampe und lässt sich auch in Richtung Decke drehen. Somit kann eine passive Beleuchtung erreicht werden. Der schwarze Drehregler auf dem Standfuß dient beim Drücken zum Ein- und Ausschalten. Je nach dem in welchem Modus man sich befindet, kann er durch Drehen weitere Einstellungen vornehmen. Der Modus kann über die touchsensitiven Knöpfe daneben angewählt werden. Hier stehen die Farbtemperatur und die Helligkeit zur Auswahl. Ein automatischer Modus lässt die manuelle Anpassung entfallen und verändert die Leuchtkraft und -farbe je nach Umgebung.

Der Preis von rund 70 Euro ist für eine Schreibtischlampe mit diesen Funktionen vollkommen gerechtfertigt. Simple Lampen mit unangenehmen Licht können die Augen schnell ermüden und die Arbeit schwerfällig machen. Das simulierte Tageslicht funktioniert hier besonders gut und ist seinen Preis damit durchaus wert. Eine weitere TaoTronics LED-Schreibtischlampe hatten wir bereits im Test.


TaoTronics Schreibtischlampe kaufenF


TaoTronics Heizluefter geht neben einem Kaktus vor einer roten Wand

TaoTronics Keramik Heizlüfter für eine wohlige Wärme

Um im Homeoffice und natürlich auch nach dem Feierabend keine kalten Füße zu bekommen, ist ein Heizlüfter perfekt. Wer nicht gleich die Heizung anschmeißen will, greift wohl eher auf ein elektrisch betriebenes Gerät zurück. Der TaoTronics Keramik Heizlüfter überzeugt mit vielen Funktionen und kommt wieder in den modernen Farben Schwarz und Weiß daher. Zur Inbetriebnahme muss lediglich der Stecker eingesteckt werden und dann kann es schon losgehen. Die mitgelieferte Fernbedienung macht eine Steuerung vom Sofa aus bequem möglich. Die gleichen Knöpfe befinden sich jedoch auch auf dem Gerät selbst.

Selbstdrehend für eine optimale Wärmeverteilung

Wenn man die abstrahlende Wärme mehr im Raum verteilen möchte, kann man die drehbare Funktion des TaoTronics Keramik Heizlüfters nutzen. Wie ein Ventilator bewegt er sich dann in einem bestimmten Winkel hin und her. Ebenso ist aber natürlich auch ein fester Stand möglich. Mithilfe des Timers kann man das Gerät für eine Laufzeit von einer, zwei oder vier Stunden konfigurieren.

Auch die Stärke des warmen Luftstromes kann eingestellt werden. Neben normal und stark gibt es auch einen Eco-Modus, welcher sich immer wieder auf 24 Grad Umgebungstemperatur anpasst. Weiterhin gibt es auf der Oberseite und der Fernbedienung noch fünf voreingestellte Temperaturmöglichkeiten.

Display eines TaoTronics Heizluefters

Leistungsstarker und sicherer Heizlüfter

Die 2000 Watt Leistung können wir aus unserem Test bestätigen. Die Heizleistung ist extrem gut und das bei sehr geringer Lautstärke. Verglichen mit herkömmlichen Heizlüftern liegt das Modell von TaoTronics weit unter diesen Geräuschpegeln. Wenn der Keramik Heizlüfter eingeschaltet wird, heizt er zunächst voll auf die gewünschte Temperatur. Ist diese erreicht, schaltet er sich automatisch aus und erst bei unterschreiten wieder ein. Ein Griff auf der oberen Rückseite hilft beim Tragen und der perfekten Positionierung. Ein Umkipp- und Überhitzungsschutz sorgen zudem für eine sichere Verwendung. Für einen Preis von knapp 60 Euro bekommt man ein solides Heizgerät mit praktischer Fernbedienung für die kalten Tage.


TaoTronics Keramik Heizlüfter kaufen


Display eines Luftbefeuchters

Hand mit Fernbedienung vor eine Luftbefeuchter

TaoTronics Luftbefeuchter macht Schluss mit trockener Luft

Um der trockenen Heizungsluft im Winter entgegenzuwirken bietet sich ein Luftbefeuchter sehr gut an. Viele kleinere Modelle wie auch der Aroma Diffuser von TaoTronics punkten mit weiteren Features wie einer schicken Beleuchtung. Doch der hauptsächliche Fokus liegt bei größeren Wohnräumen eher auf dem Volumen. Mit dem TaoTronics Ultrasonic Luftbefeuchter bekommt ihr ein Gerät mit stolzen sechs Litern Fassungsvermögen.

Fernbedienung für eine flexible Steuerung

Das schicke und schlichte Design in Weiß fügt sich in jede Umgebung problemlos ein. Das Gerät ist rundlich geformt und wirkt sehr modern. Die mitgelieferte Fernbedienung verfügt über die gleichen Bedienmöglichkeiten wie auch auf dem Gerät. Unter den Einstellungen befinden sich zum Beispiel die Feuchtigkeit des austretenden Nebels oder aber die Luftfeuchtigkeit. Im praktischen Automatik-Modus bedarf es keinen weiteren Konfigurationen und der TaoTronics macht seinen Job von selbst.

TaoTronics Luftbefeuchter mit Wasser Innenansicht

Sehr großes Fassungsvermögen von sechs Litern

Im Automatikmodus empfehlen wir die Einstellung der niedrigsten Feuchtigkeit des Nebels, ansonsten wird es schnell zu feucht im Raum. Auch wenn sich das Gerät immer wieder automatisch aus- und anschaltet, um das gewünschte Level zu halten, ist der feinere Nebel nach unserer Erfahrung völlig ausreichend. Die hohe Leistungsfähigkeit des Luftbefeuchters macht auch einen Einsatz in großen Räumen problemlos möglich.

Der sechs Liter fassende Tank ist sehr gut dimensioniert und macht ein Nachfüllen nur selten notwendig. Diverse Filter sorgen für eine reibungslose Verwendung. Im laufenden Betrieb ist das Gerät angenehm leise und stört die Umgebung nicht. Für einen Preis von rund 90 Euro bekommt man einen soliden Luftbefeuchter mit enormem Fassungsvermögen.


TaoTronics Luftbefeuchter kaufen


TaoTronics Luftbefeuchter steht neben einer Pflanze vor einer roten Wand

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.