SUMGOTT: Leistungsstarker Staubsauger ohne lästiges Kabel

Immer mehr alltägliche Geräte werden als kabellose Variante angeboten, so auch die Kategorie der Staubsauger. Die Akkusauger erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Für die Freiheit des Saugens ohne Kabel nehmen viele das Wiederaufladen des Akkus gerne in Kauf. Der neuste Akkusauger von SUMGOTT möchte mit einer hohen Saugkraft und einer langen Akkulaufzeit punkten. Zudem ist ein cleveres Filtersystem verbaut. Vor einiger Zeit hatten wir bereits den Dirt Devil Blade im Test. Ob der Pendant-Sauger von SUMGOTT zumindest auf dem Papier mithalten kann, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Frau Lampe Tisch Sumgott Akku Staubsauger

Der Akkusauger von SUMGOTT bietet alles was von modernen kabellosen Staubsaugern erwartet wird. Neben der futuristischen Optik wirbt der Hersteller mit verschiedenen Aufsätzen und einer dadurch entstehenden Funktionsvielfalt.

Der SUMGOTT Akkusauger macht den Haushalt staub- und milbenfrei

An der Oberseite des Griffs befindet sich ein Knopf zum Ein- und Ausschalten des Staubsaugers. Über diesen kann ebenfalls die zweistufige Saugleistung gesteuert werden. Hinter dem Griff sitzt ein mehrstufiges HEPA-Filtersystem, welches Milben, Staub und nahezu alle Partikel in sich bindet. Der Hersteller empfiehlt dieses alle paar Wochen sorgfältig mit Wasser auszuwaschen, um eine Geruchsbildung zu verhindern. Der angesammelte Schmutz landet in einem 600 Milliliter großen Behälter, welcher über einen simplen Knopfdruck zügig entleert werden kann.

Hand Schmutz Sumgott Akku Staubsauger

Sumgott Akku Staubsauger

Mit den Abmessungen von 71x26x13 Zentimetern ist der Staubsauger angenehm kompakt. Durch das geringe Gewicht von 3,2 Kilogramm und den ergonomisch geformten Griff, ist es kein Problem den Akkusauger auch längere Zeit am Stück zu verwenden. Der Hersteller gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 50 Minuten an. Wird dauerhaft die maximale Saugkraft abgerufen, reduziert sich die Betriebsdauer auf circa 25 Minuten. Das mitgelieferte Ladegerät benötigt 3-4 Stunden um den 2.400 Milliamperestunden großen Akku wieder vollständig aufzuladen.

Sumgott Akku Staubsauger Schrank

Der verbaute Dual-Elektromotor besitzt eine Leistung von 160 Watt und kann dadurch eine maximale Saugleistung von 8500 Pascal generieren. Bei vielen Konkurrenzprodukten sinkt die Saugkraft mit einer zunehmend schwächeren Batterie, laut SUMGOTT soll das bei ihrem Gerät nicht der Fall sein. Die maximale Leistung bleibt bis zum Schluss erhalten. Die Standardbürste ist s-förmig geschwungen und besitzt fünf helle LEDs an der Vorderseite, um dunkle Stellen zu beleuchten und Schmutz besser zu erkennen. Durch die flache Bauform und den schwenkbaren Kopf ist es problemlos möglich unter Sesseln, Sofas und flachen Möbeln zu saugen.

Mit dem kleinen Bürstenaufsatz kann der SUMGOTT Akkusauger zu einem Handstaubsauger, beispielsweise zum Reinigen des Autos, umfunktioniert werden. Zusätzlich wird ein Kantenaufsatz mitgeliefert, welcher die gründliche Reinigung von Ecken, Kanten und Fußleisten ermöglicht.

Preis des 3-in-1 Akkustaubsaugers von SUMGOTT

Zusätzlich zur 12-monatigen Garantie bietet SUMGOTT einen lebenslangen Kundenservice für jeden Käufer des Staubsaugers an. Für 149,99 Euro findet man im Lieferumfang neben dem Akkusauger selbst, das Ladegerät, zwei verschiedene Bürsten, den Kantenaufsatz und eine Bedienungsanleitung. Gerade für Allergiker und Haustierbesitzer kann der SUMGOTT Akkustaubsauger durch seine hohe Saugkraft und das ausgeklügelte Filtersystem die richtige Wahl sein. Für alle Interessierten: Wir haben noch mehr Haushalts Gadgets für euch!


Akku Staubsauger kaufen


Keine Lust auf selber Saugen? Lass es ein Gadget für dich machen und hol dir einen Saugroboter. Wir können den Eufy Robovac 11S empfehlen, den wir in einem Test genauer betrachtet hatten. Klare Kaufempfehlung für diesen starken Preis!


Sumgott Akku Staubsauger Sofa Pflanze Teppich

SUMGOTT: Leistungsstarker Staubsauger ohne lästiges Kabel
3.9 (77.14%) 7 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.