Sleev – Der beste Freund des Ladekabels

Die Lebensdauer von Handys beträgt heutzutage bei Smartphone-intensivnutzern fast nicht mehr als ein dutzend Monate und in dieser Zeit kann man den einen oder anderen Lebenszyklus der Ladekabel noch zusätzlich einplanen.

d5188c08285aea7d7a0e09523aa3e40b large

Jeder hat bestimmt das ein oder andere Ladekabel, welches in der Tasche herumfliegt, öfter mal benutzt wird und aussieht als wäre man mit einem Wagen drauf herum gefahren. Es ist verdreht, angerissen und gerade noch funktionsfähig. Mit einer einfachen aber doch genialen Idee sollen beschädigte Kabel, vor allem an den Verbindungsstücken zwischen Kabel und Stecker der Vergangenheit angehören. Sleev ist nicht nur schonend für den eigenen Geldbeutel, sondern hilft auch der Umwelt, da weniger Abfall in die Tonne wandert.

Mit Hitze zum bruchsicheren Kabel

Sleev funktioniert ähnlich wie eine Schrumpffolie. Es wird ganz simpel über das Kabel gestülpt und dann mit einem Feuerzeug leicht erhitzt bis sich das Produkt zusammenzieht. Nach dem Abkühlen wirkt es wie eine zweite aber viel robustere Einheit die selbst Kabelbruch verhindern soll.

Das Projekt läuft noch bis zum 23. Februar und kann bei Kickstarter subventioniert werden. Im Einzelhandel soll Sleeve umgerechnet ungefähr 4 Euro kosten und 2 Schutzhüllen beinhalten. Wir sehen das Smartphone-Gadget als ideales Zubehör für alle Intensivnutzer unter uns. Der Preis ist fair und das Produkt hält scheinbar auch was es verspricht.

Sleev – Der beste Freund des Ladekabels
4.6 (92.86%) 14 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.