SkyValet Luggage: Smarter Koffer mit GPS und Shark Wheels

In einer Welt, in der immer mehr Geräte miteinander verbunden sind und das Smartphone ständig mit dabei ist, setzen sich so langsam auch smarte Koffer durch. Das heutige Modell SkyValet Luggage fällt dabei jedoch nicht unbedingt durch die smarten Funktionen aus der Reihe, sondern durch die eckigen Rollen, die sogenannten Shark Wheels.

SkyValet Luggage lädt iPhone über USB

Diese Rollen wurden ursprünglich für Skateboards und Longboards entwickelt und in unserem Testbericht zu den Shark Wheels durften wir diese auch bereits in der Praxis testen. Doch auch neben den besonderen Rollen bietet der Koffer von SkyValet einige interessante Features, die wir euch näher vorstellen werden.

SkyValet: Koffer mit Powerbank und magnetischer Fronttasche

Das Wichtigste vorweg: Der Koffer wurde so entwickelt, dass er den Vorschriften der Airlines entspricht und verfügt zudem über ein TSA-kompatibles Schloss. Reisende müssen sich unterwegs also keine Sorgen machen, dass ihr Koffer aus irgendeinem Grund nicht mitbefördert wird. Wie von vielen smarten Geräten bekannt, verfügt auch der Koffer von SkyValet über eine Powerbank, mit der das Smartphone oder Tablet geladen werden kann. Was jedoch neu ist, ist dass er nicht nur über zwei USB-Anschlüsse an der Oberseite verfügt, sondern auch über eine ausklappbare Ladeschale für kabelloses Laden per Qi-Technologie.

Die mitgelieferte Powerbank fasst 10.000 mAh und sollte damit genug Kapazität für eine längere Reise bieten. Bei Bedarf kann sie auch aus dem Koffer entfernt und extern mitgenommen werden. Die Fronttasche mit magnetischem Verschluss sorgt für eine angenehme Reise; ein Druck auf den entsprechenden Knopf öffnet die Tasche, die sich ideal zum Verstauen eines Laptops eignet, da sie sofort zugänglich ist. Für die nötige Sicherheit sorgt dabei das Verschlusssystem, das über die SkyValet App per Bluetooth geöffnet wird.

Frau öffnet Frontfache des SkyValet Luggage

SkyValet Luggage mit Qi Charger

SkyValet Luggage mit Shark Wheels

Shark Wheels für einen reibungslosen Transport

Die oben bereits erwähnten Shark Wheels sind nicht nur ein Blickfang, sondern haben auch einen ganz praktischen Nutzen: Da sie die Form einer Sinuskurve haben, rollen sie leichter an Unebenheiten wie kleinen Kieselsteinen vorbei und sorgen für einen insgesamt ruhigeren Transport, da viele Unebenheiten durch die innovative Form der Rollen ausgeglichen werden. Ein optional erhältlicher GPS-Tracker sorgt zudem für eine höhere Sicherheit beim Verlust des Koffers. Über die App kann dieser dann punktgenau geortet werden, was die Chance des Wiederfindens deutlich erhöht.

Die Koffer von SkyValet sind in vier verschiedenen Größen verfügbar, wobei nur die beiden kleineren über eine Powerbank verfügen, wohingegen die zwei großen Modelle eine im Griff integrierte Kofferwaage besitzen. SkyValet Luggage wurde auf Indiegogo bereits erfolgreich finanziert, trotzdem können die Koffer noch ab rund 264 Euro bestellt werden. Die Auslieferung soll im April 2019 stattfinden.

SkyValet Luggage: Smarter Koffer mit GPS und Shark Wheels
4.2 (83.33%) 6 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.