QooCam: 360 Grad Kamera inklusive 4K und 3D Funktion | Gadget-Rausch

QooCam: 360 Grad Kamera inklusive 4K und 3D Funktion

Das immersive Videoerlebnis wird immer beliebter. VR-Brillen und 360 Grad Aufnahmen liegen klar im Trend und sind längst nicht nur bei Unternehmen zu finden. Gerade 360 Grad Kameras werden immer erschwinglicher und bieten mehr und mehr Funktionen. Das Kandao Team hat nun die QooCam auf Kickstarter vorgestellt und erfolgreich finanziert. Diese Kamera zeichnet sich neben der 360 Grad 4K Funktion durch weitere Features wie VR-Aufnahmen in 3D aus. Was die QooCam noch alles kann, erfahrt in diesem Artikel.

Frau

Die QooCam ist klein und flexibel. Sie stellt damit einen praktischen Begleiter für alle engagierten Hobbyfilmer und Fotografen dar. Im Gegensatz zu vielen anderen Konkurrenzprodukten wurden der QooCam, neben der obligatorischen 360 Grad Funktion, weitere sinnvolle Aufnahme-Modi spendiert. So können beeindruckende Aufnahmen ohne größeren Aufwand erzielt werden.

Funktionsumfang der QooCam

Ein Hauptmerkmal der QooCam ist neben der 360 Grad 4K Funktion auch der 3D VR-Modus. Hier wird mithilfe von drei Linsen und einem Stabilisator ein 3D 180 Grad Video mit Stereosound aufgenommen. Gerade für VR-Brillen ist diese Art von Videomaterial bestens geeignet. Eine weitere Neuerung ist der nachträgliche Fokus. Da die QooCam im 3D Modus Entfernungen und Objekte erkennt, kann der Fokus auch nach der Aufnahme neu gesetzt werden. Ebenso wurden bekannte Modi wie Zeitraffer, Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde und Live-Streaming integriert. In der dazugehörigen kostenlosen App QooCam Master Editor können alle Aufnahmen direkt bearbeitet werden, praktisch!

QooCam

Die Akkukapazität der QooCam beträgt 2.600 mAh. Laut Herstellerangaben soll damit eine Akkulaufzeit von drei Stunden gewährleistet werden. Danach wird die Kamera über einen Micro USB Anschluss aufgeladen. Weiterhin wurde ein Micro SD Kartenslot integriert. Dieser unterstützt Karten mit bis zu 256 GB Speicherplatz. Softwareseitig wurde noch eine „Tiny Planet“-Funktion implementiert. Hierbei wird durch das 360 Grad Bild die Erde als kleine Kugel dargestellt.

Erdball

Die QooCam kann um 90 Grad gebogen werden und bietet somit einen noch flexibleren Einsatz. Beispielsweise kann sie auf ein Stativ geschraubt oder als Helmkamera genutzt werden. Durch das geringe Gewicht von 170g kann die QooCam auch an Drohnen befestigt werden. Mit wenig Aufwand können so atemberaubende 360 Grad Luftaufnahmen entstehen.

Alles zur QooCam – Lieferumfang und Preis

Das Early Bird Kit kann für einen Preis von etwa 250 Euro auf Kickstarter vorbestellt werden. In diesem Set befinden sich neben der QooCam selbst diverse USB Kabel und eine Tasche zur Aufbewahrung. Die weltweite Auslieferung beginnt im August 2018. Die QooCam gewann mit ihrem ansprechenden Design den Red Dot Design Award 2018. Da sie mit iOS und Android kompatibel ist und viele clevere Funktionen bietet, stellt sie ein gutes Gesamtpaket dar. Jeder der sich für das Thema 360 Grad und 3D Aufnahmen interessiert, sollte sich die QooCam genauer anschauen.

QooCam: 360 Grad Kamera inklusive 4K und 3D Funktion
4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.