Proscenic M8 Pro: Schlauer Hybrid-Saugroboter mit Absaugstation

Im Bereich der Smart Home Gadgets gibt es viele unterschiedliche Elemente. Neben der schlauen Beleuchtung werden die automatischen Haushaltshelfer immer beliebter. Der Saug- und Wischroboter Proscenic M8 Pro gehört zu genau dieser Kategorie. Ein appgesteuerter Saug- und Wischroboter mit eigener Absaugstation kann die Hausarbeit nämlich um einiges erleichtern.

Aufladen und Fortsetzen Proscenic M8 Pro Saugroboter

Der Proscenic M8 hebt sich optisch nicht von seinen Konkurrenten ab. Das runde Design und die schlichte schwarze Farbe sind quasi Standard. Entscheidend ist die verbaute Technik. Der Laserturm ist mittig auf dem Gerät platziert und scannt die Umgebung genau ab. Die Kartierung erfolgt in der hauseigenen App ebenfalls sehr präzise.

Proscenic M8 Pro: Voluminöse Absaugstation nimmt viel Schmutz auf

Der Staubbeutel im Inneren der turmartigen Absaugstation fasst stolze 4,3 Liter. Ungefähr 60 Tage lang kann der Saug-/ Wischroboter also seinen Dienst erledigen, ohne entleert werden zu müssen. Das erleichtert die Nutzung enorm und spart weitere Zeit ein, welche durch das Saugen und Wischen in einem Gang ohnehin schon eingespart wird. Der M8 Pro erkennt Teppiche und schaltet beim befahren dieser in den Turbo-Modus – sehr schlau und effektiv!

Proscenic M8 Pro mit Absaugstation und App

Proscenic M8 Pro mit Absaugstation und App (Bild: Hersteller)

In der App kann man vielfältige Einstellungen vornehmen. Darunter fallen die Terminplanung, das Speichern von Karten, die Zonenreinigung und die Fleckentfernung. Die hocheffiziente Reinigung verläuft natürlich unabhängig vom Fußboden. Ob Fliesen, Teppich oder PVC ist dabei nämlich egal. Der integrierte Staubbehälter hat ein Volumen von immerhin 500 Milliliter. In Kombination mit der Absaugstation ist der M8 sehr pflegeleicht.

Gute Akkulaufzeit & Fortsetzungs-Modus

Die Akkulaufzeit des M8 Plus beträgt stolze 270 Minuten. Sollte dies bei einer sehr großen Wohnfläche nicht ausreichen, so fährt er bei entsprechendem Akkustand in die Ladestation und setzt seine Reinigung danach automatisch fort. Die Saugleistung von 3.000 pa liegt für Saugroboter im guten Mittelfeld. In welchen Intervallen die Abstufung des Roboters erfolgen soll, kann übrigens auch in der App festgelegt werden. Natürlich kann man auch die gewünschte Wassermenge für das Nasswischen konfigurieren.

Der intelligente LiDAR SLAM-Algorithmus sorgt für ein zuverlässiges Scannen der Umgebung und das Fahren von äußerst effektiven Routen. Die Kartierung erfolgt dabei immer in Echtzeit. Auch die praktischen No-Go-Zonen im Kinderspielbereich oder bei den empfindlichen Vasen können problemlos in der App eingerichtet werden. Hierfür sind keine Magnetstreifen oder ähnliche Hilfsmittel notwendig.

Absaugstation Hybridroboter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.