Portal – Der Highperformance-WLAN-Router der Zukunft

Wir alle wissen, dass Deutschland in Sachen Ausbau der digitalen Infrastruktur relativ weit hinten in der Weltrangliste steht. Hierzulande sind wir froh, wenn wir mal unterwegs gratis WLAN-Empfang oder doch mal ein funktionierendes LTE-Netz in der Innenstadt haben. Über die meist geringe Geschwindigkeit dieser Netzwerke wird dann meistens auf Grund der einfachen Tatsache ihrer Existenz hinweggesehen. Dass es aber auch schnell geht, das zeigt das Team hinter Portal.

Portal 2

Technische Höchstleistung

Bei Portal handelt es sich um einen neuen Turbo-WLAN-Router, der laut Hersteller vor allem mit höherer Geschwindigkeit, Reichweite und Zuverlässigkeit überzeugt. Dies soll sich vor allem in dicht besiedelten Gebieten bemerkbar machen.

In stark beanspruchten Umgebungen wie Apartmenthäusern, Wohnheimen und kleinen Unternehmen liefert Portal bis zu 300 Mal schnellere Ergebnisse als herkömmliche Router und reduziert Verzögerungen um das Dreifache.

Das wird vor allem durch die Nutzung neuer Luftbänder in der 5 GHz-Technologie ermöglicht, für deren Nutzung sich Portal als erstes Projekt exklusiv für eine Zulassung durchsetzen konnte.

Portal 1

Benutzerfreundliche Bedienung

Doch Portal kann nicht nur mit Geschwindigkeit, Reichweite und Zuverlässigkeit punkten: Auch das Design ist dem der Konkurrenz in vielen Fällen weit voraus und überzeugt durch eine einfache weiße Oberfläche. Im Inneren werkeln zehn moderne Funkgeräte, starke externe Leistungsverstärker und neun Einbauantennen. Von außen sind vor allem fünf Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und zwei USB-Anschlüsse bemerkbar, die in Kollaboration mit einer optionalen Konfigurationsseite für die Webschnittstelle selbst den anspruchsvollsten Nutzer zufriedenstellen sollte. Und auch über eine mobile App lässt sich der Router warten und der Status desselben überwachen.

Portal ist ein bereits vollständig finanziertes Kickstarter-Projekt, das die Crowdfunding-Phase abgeschlossen hat und nun die nächsten Schritte einleiten wird. Daher wird es wahrscheinlich erstmal wieder ein wenig dauern bis ihr Portal ab einem Preis von rund 134 Euro erwerben könnt. Wie viel Zeit es in Anspruch nimmt, bis die Amerikaner den Router nach Deutschland liefern können, ist wahrscheinlich erstmal abzuwarten – eine Zulassung hat man hierzulande aber anscheinend schon sicher. Weitere Informationen findet ihr hier.

Portal – Der Highperformance-WLAN-Router der Zukunft
3.5 (70%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.