Phantom One – Der kompakte Desktop-Rechner mit High-End-Technik

Technische Leistung ist heutzutage überall gefragt, wenn es in den Multimedia-Bereich der Bild- und Videobearbeitung geht. Aber auch für Intensiv-Gamer machen leistungsstarke Rechner eine gute Figur, wenn es darum geht die Welten aktueller Spiele in der höchsten Grafikeinstellung immer noch ruckelfrei begehen zu können.

phantom one3

Besonders praktisch sind kompakte Desktop-Rechner, die wirklich nur den nötigsten Platz auf dem heimischen Schreibtisch in Anspruch nehmen. So kann der Anwender die wichtigsten Dokumente, die gerade bearbeitet werden im Überblick behalten, oder aber für die gewünschte Ordnung sorgen, die für eine kreative Arbeit am Schreibtisch für viele unabdingbar erscheint.

Kompakt, leistungsstark und hochwertig

Mit Phantom One will das Unternehmen One Technology nun die Schreibtische stürmen und Hochleistungsrechner im schicken Design auf den Markt bringen. Besonders gut gefällt uns die Bambus-Variante, die die Crowdfunding-Firma auf ihrer Kickstarter-Seite besonders hervorhebt. Es sollen jedoch auch andere Materialien folgen.

Die Technik ist hier entscheidend und kann sich echt sehen lassen. Die Standard-Ausstattung beläuft sich auf einem Intel Core i7 Prozessor, der auf bis zu 4,4 Ghz pro Kern laufen kann. Ebenso sorgen 16 GByte Arbeitsspeicher für die gewisse Ausdauer auch im Hochbetrieb mit vielen geöffneten Programmen. Eine Grafikkarte von Nvidia, namentlich GTX 970 mit 4 GByte GDDR5 Speicher, soll alle aktuellen Spiele auf der höchsten Grafikstufe problemlos spielbar machen.

phantom one1


phantom one

Zusammen mit 128 GByte rasantem SSD-Speicher und einer 1 Terrabyte HDD Festplatte werden die Komponenten abgerundet und ein Gesamtpaket in formschönem Bambus gepackt an den Kunden geliefert. Neben den Leistungsdaten bietet der Desktop-Rechner natürlich auch die nötigen Anschlüsse. 8-fach USB 3.0 ist zusammen mit einem HDMI und einem Display Port auch mit an Bord.

So viel geballte Rechenleistung hat natürlich auch seinen Preis. Mit umgerechnet etwa 1.500 Euro zählt der Phantom One zu unseren Luxus Gadgets. Auf der Kickstarter-Seite kann man den Boliden bereits vorbestellen.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.