Pawcet: Wasserfontäne als Trinkstelle für Hunde

Im Sommer ist es in der Regel warm und das Haustier, in diesem Fall der Hund, möchte auch regelmäßig an das feuchte Nass kommen, um seinen Durst zu stillen. Falsch ist es zwar nicht, seinem Hund einfach einen Eimer Wasser vor die Schnauze zu stellen, es geht jedoch auch genialer – und zwar mit Pawcet.

pawcet 2

Pawcet ist ein Gagdet, welches an den Wasserschlauch im Freien angesteckt wird. Betätigt jemand, im besten Fall der Hund selbst, die Plattform auf der Oberseite der Apparatur, spritzt eine kleine Wasserfontaine nach oben und der Hund kann trinken. Da hier vorprogrammiert ist, dass der Hund nicht den gesamten Strahl trinken kann und das Wasser fein dosiert, sollte die Apparatur im Freien aufgebaut werden, um eine Sauerei zu verhindern.

Trink-Fontäne für den cleveren Hund

Laut Hersteller ist der Hund in der geistigen sowohl auch körperlichen Lage das Gadget eigenständig zu bedienen. Durch sein Eigengewicht wird ein Mechanismus in Gang gesetzt, welcher die Fontäne nach oben schießen lässt. Selbstverständlich mit angenehmem Druck, der dem Haustier keinen Schaden zufügt. Für umgerechnet etwa 20 Euro ist das Haustier-Gadget als Vorbestellung erhältlich. Im Folgenden noch das Video des Herstellers Quirky zu seinem Produkt Pawcet.


Wasserfontäne kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.