ONELID – Jeder Topf braucht den richtigen Deckel

Jeder Topf findet seinen Deckel. Ein beliebtes Sprichwort, doch was, wenn es den richtigen Deckel einfach nicht gibt oder man ihn gerade nicht zur Hand hat? ONELID ist der Deckel, der auf jeden Topf, jede Pfanne oder jedes andere runde Behältnis passt und somit zum idealen Küchen Gadget wird.

ONELID2

ONELID ist der Multifunktionsdeckel, der nicht nur Deckel ist, sondern auch beim Kochen hilft und man sich zusätzlich nicht die Finger verbrennt. Wie genau das funktioniert könnt ihr im folgenden Artikel lesen.

Universelle Passform ohne Überkochen

Der Deckel besteht aus einer Deckelplatte aus Silikon mit einem Nylonkern. Deshalb ist der Deckel weich, macht beim Absetzten kein Geräusch und kann auf so gut wie alle Töpfe oder Pfannen bis zu einer Größe von 22 Zentimeter verwendet werden. Die Größe entspricht einer Füllmenge von circa 3,5 Litern und deckt dem entsprechend 95 Prozent der Töpfe eines durchschnittlichen Haushalt ab. Je nachdem was man kocht kocht der Inhalt irgendwann über, wenn die Temperatur der Flüssigkeit zu heiß wird. ONELID lässt genau die richtige Menge von überschüssigem Dampf aus dem Topf, sodass der Inhalt nicht überkocht.

ONELID

Integriertes Sieb, ohne sich die Finger zu verbrennen

Spätestens dann, wenn man versucht hat mit einem normalen Deckel, Wasser von Nudeln abzugießen um nur ein Beispiel zu nennen, weiß wie heiß dieser werden kann und wie leicht man die Nudeln anstelle des Wassers aus dem Topf befördert. Die Löcher, die den Dampf ablassen, dienen gleichzeitig als Sieb und in Bezug auf die Passform gibt es auch kein Verrutschen des Deckels, falls der Topf vertikal gehalten wird. Angesichts des Materials wird der Deckel auch nicht heiß und schützt in Folge dessen vor gefährlichen Verbrennungen.

ONELID, der Passende Deckel für jeden Topf kann noch bis zum 4. November auf Kickstarter.com subventioniert werden. Umgerechnet kostet das Gadget ungefähr 35 Euro. Wer sich jedoch für die Ausführung mit Glasfenster entscheidet, kann ONELID für circa 60 Euro erstehen. Anbei wie immer das Video zur Kampagne.




4.9/5 - (7 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert