Neetto: Praktische und hochwertige Kopfhörer-Halterung aus Metall

An einem aufgeräumten Schreibtisch lässt sich erwiesenermaßen produktiver arbeiten, allerdings ist das kreative Chaos auch eine Option. Das heutige Gadget ist für jeden Schreibtisch-Typ eine interessante Option. Die Neetto Kopfhörerhalterung ist schlicht, effektiv und hält auch andere Gegenstände. Welche das sind, erfährst du in diesem Artikel.

Neetto Kopfh%C3%B6rer Halterung Schrank

Die Neetto Kopfhörer-Halterung trägt problemlos bis zu zwei Headsets

Das schlichte und schwarze Design der Neetto Kopfhörer-Halterung sollte sich unauffällig die meisten Schreibtisch-Setups integrieren. Die Halterung ist vollständig mit Silikon überzogen, um ein Verkratzen der Kopfhörer zu verhindern. Allerdings befindet sich im Inneren ein Metallrahmen für einen stabilen Halt. Die Außenmaße des praktischen Büro Gadgets gibt der Hersteller Avantree mit 80x70x40 Millimetern an. Zudem ist die Auflagefläche der Neetto Halterung gekrümmt, um die Form möglichst vieler Headset-Modelle zu unterstützen.

Neetto hält an so gut wie jeder Oberfläche und ist günstig

Die Montage ist denkbar simpel, das doppelseitige Klebeband auf der Rückseite hält an allen glatten Oberflächen wie Holz oder Glas. Lediglich fettige und feuchte Materialien sowie Tapete sollten vermieden werden. Nach dem Ankleben empfiehlt Avantree eine Wartezeit von 24 Stunden, danach ist Neetto mit bis zu einem Kilogramm belastbar. Egal ob Kopfhörer, Gamepad oder Kabel, die Neetto Kopfhörer-Halterung ist ein praktisches Gadget für jeden Schreibtisch. Für einen Preis von 9,99 Euro bekommt ihr im Lieferumfang zusätzlich passende Reinigungstücher mitgeliefert. Du suchst noch nach den passenden Kopfhörern? Dann schau dir auf jeden Fall unseren Testbericht zu den SoundCore Life 2 Noice Cancelling Kopfhörern an, es lohnt sich!


Kopfhörer-Halterung kaufen


Neetto Kopfh%C3%B6rer Halterung Schrank Schreibtisch B%C3%BCcher Laptop

Dank Neetto integrieren sich Kopfhörer unauffällig am Schreibtisch

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.