Napkin Forever Pininfarina: Der besondere Stift ganz ohne Mine!

Schreiben ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags vieler Menschen. Doch das Schreiben mit dem Napkin Forever Pininfarina ist ein besonderes Erlebnis. Der Stift enthält nämlich keine Mine und erzeugt deshalb keinen Abrieb. Das hört sich zwar verrückt an, funktioniert aber wirklich. Im folgenden Beitrag könnte ihr alle interessanten Fakten zum besonderen Stift ohne Mine nachlesen. 

Napkin Forever Pininfarina liegt in einer Box aus Holz

Der Napkin Forever Pininfarina mag auf den ersten Blick wie ein normaler Stift erscheinen. Hinter dem eleganten Design verbirgt sich jedoch eine alte Technik, welche bereits in der Antike Verwendung fand. Der Stift besitzt nämlich keine Mine, sondern eine Metallspitze. Diese erzeugt auf speziellem Untergrund einen feinen Strich und macht das Schreiben deshalb zu einem einzigartigen Erlebnis.

 Napkin Forever Pininfarina: Was verbirgt sich hinter dem edlen Design?

Der italienische Schreibgerätehersteller Napkin nutzte eine uralte Technologie und stellte zusammen mit dem Designbüro Pininfarina eine kleine Kollektion von Stiften zusammen. Als Inspiration wurde der Silberstift aus der Antike verwendet. Dieser geriet jedoch mit der Erfindung der Graphitmine in Vergessenheit. Doch die Hersteller nehmen sich zur Aufgabe diese alte Tradition wieder aufleben zu lassen.

Stift ohne Mine in dunkler Farbe

Napkin Forever Pininfarina Stift in schwarz (Bild: Hersteller)

Das Schreiben funktioniert mithilfe der speziellen Metallspitze auf geeignetem Hintergrund. Durch den Kontakt von Papier und der Metalllegierung der Spitze findet ein Prozess, auch Oxidation genannt, statt. So einsteht ein feiner Strich ohne Abrieb, welcher sich ideal zum Schreiben oder Zeichnen eignet. Die Spitze wird von Goldschmieden hergestellt und sitzt auf einem zylindrischen Korpus aus Aluminium und Walnussholz. Der edle Stift ist 16,5 Zentimeter lang und 39 Gramm schwer, weshalb er gut in der Hand liegt.

Das muss bei einem Kauf beachtet werden

Der außergewöhnliche Stift schreibt auf jeder Papiersorte, jedoch nicht auf anderen Oberflächen. Da der Strich eher fein ist, braucht man weißes Papier um einen geeigneten Kontrast herzustellen. Die Schrift kann weder wegradiert, noch weggewischt werden. Dennoch bietet der Stift einige entscheidende Vorteile: Die Mine kann sich nicht abnutzen oder abbrechen. Weiterhin hinterlässt der Napkin Forever Pininfarina keine Rückstände auf Kleidung. Mitgeliefert wird eine Box, welche als Ständer dient. Das Schreiben ist unter allen Umständen möglich, was den Stift zum besonderen Geschenk macht. Wer  Geschenke für Lehrer sucht, kann sich den passenden Artikel mit vielen Geschenkideen genauer anschauen. Weitere Informationen und einen Testbericht findet ihr auf der Website der Frankfurter Allgemeine Zeitung.


Napkin Forever Pininfarina kaufen


Stift ohne Mine aufgestellt in einer Schachtel

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.