Lyd: Diese Trinkflasche öffnet sich mit einem „Kuss“

Das Öffnen von Trinkflaschen ist oft mühsam und nicht selten benötigt man sogar beide Hände, um letztendlich trinken zu können. Auch wenn schon einige Trinkflaschen auf dem Markt sind, die mit einer Hand geöffnet werden können, so bietet „Lyd“, das Modell, das wir euch heute vorstellen wollen, doch eine interessante Neuerung: Sobald die Lippen den Deckel der Flasche berühren, wird die Trinköffnung freigegeben und es kann getrunken werden.

Junge trinkt aus Lyd

Dies hat den großen Vorteil, dass die Flasche in so gut wie jeder Situation eingesetzt werden kann, auch in solchen, wo die Benutzung einer herkömmlichen Flasche mit Drehverschluss äußerst riskant wäre. So zum Beispiel beim Autofahren, Fahrradfahren oder anderen Situationen, in denen man darauf angewiesen ist, mindestens eine freie Hand beim Trinken zu haben.

Lyd: Einfacher war unterwegs trinken noch nie

Wie schon erwähnt, öffnet sich der Deckel von Lyd automatisch, wenn man die Lippen am Deckel zum Trinken ansetzt. Im Gegenzug schließt sich der Deckel dann natürlich auch wieder, wenn man fertig mit Trinken ist und die Flasche absetzt. Es kommt also nur Flüssigkeit aus der Flasche heraus, wenn auch wirklich getrunken wird, was ein versehentliches Verschütten das Getränks so gut wie unmöglich macht. Zudem kann problemlos mit nur einer Hand und ohne lästiges Herumfummeln getrunken werden.

Der Deckel von Lyd ist mit seinem 360-Grad-Design so gestaltet, dass man aus jeder Position trinken kann, egal wo man seine Lippen ansetzt. Somit ähnelt die Benutzung von Lyd eher der eines Glases als der einer Trinkflasche für unterwegs und ist somit natürlich deutlich bequemer und angenehmer.

Lyd beim Wandern

Lyd in Hand mit Hubschrauber im Hintergrund

Lyd steht auf einem Arbeitstisch

Trinkflasche mit Thermosfunktion und kabellosem Laden

Lyd ist nicht nur eine einfache Trinkflasche, sondern besteht aus doppelwandigem Stahl, wodurch warme Getränke länger warm und kalte Getränke länger kalt bleiben. Außerdem ist die Flasche dadurch auch bruchsicher und schont natürlich die Umwelt, da sie öfters verwendet werden kann und so unnötigen Plastikmüll verhindert. Der Deckel von Lyd kann ganz einfach mit jedem Qi-kompatiblen Ladegerät aufgeladen werden und ist innerhalb von vier Stunden wieder einsatzbereit. Sollte der Akku unterwegs schon versagen, so kann die Flasche trotzdem noch mit einem manuellen Druck auf den Deckel geöffnet werden.

Die innovative Trinkflasche Lyd ist entweder mit einer Kapazität von 0,4 Litern oder 0,5 Litern zu haben und kann derzeit auf Kickstarter zu einem Preis von rund 34 Euro (0,4L) beziehungsweise rund 39 Euro (0,5L) vorbestellt werden. Das Finanzierungsziel von 30.000 US-Dollar wurde bereits überschritten, somit sollte der Auslieferung im November 2018 auch nichts mehr im Wege stehen.

Lyd: Diese Trinkflasche öffnet sich mit einem „Kuss“
4.7 (93.33%) 3 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.