Lounge Feuer: Offenes Wohnzimmer-Feuer mit Bio-Ethanol

Besonders in der Winterzeit ist man gerne mal etwas länger wach und genießt das warme und gemütliche Wohnzimmer. Hat man keinen Kamin im eigenen Haus oder eine andere Möglichkeit eine feurige ruhige Stimmung zu erzeugen, so ist ein Lounge-Feuer wohl die beste Alternative.

Das Lounge-Feuer von Carlo Milano läuft mit Bio-Ethanol und verbrennt die Flüssigkeit demnach geruchslos und rückstandsfrei. So entsteht bei der Verbrennung kein Rauch und auch kein Ruß an der Decke des Wohnzimmers, oder wo das Feuer eingesetzt wird.

nc1477 1

Das Design ist sehr modern gehalten und besteht fast nur aus Glas, während der eigentliche Brenner aus brennsicherem Material gefertigt wurde. Der Hersteller empfiehlt Räume, die größer als 20 Quadratmeter groß ist und eine Deckenhöhe von mindestens 2,30 Meter bietet.

Falls mal was schieß laufen sollte, ist sogar ein kleiner Löscher im Lieferumfang enthalten. Die Brennkammer für das Bio-Ethanol fasst knappe 2 Liter und bringt die abendliche Feuer-Romantik auf ganze vier Stunden. Der Preis ist mit etwa 130 Euro sehr fair gehalten. Bei Interesse kann das Winter-Gadget hier bestellt werden (Amazon-Link).

nc1477 0

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.