Kompostierbare Handyhülle von Pela: Nachhaltiger Schutz fürs Handy

Das Smartphone ist ein treuer Begleiter im Alltag. Es ist immer mit dabei, wird oft in den Händen gehalten und auf verschiedenen Untergründen abgelegt. Ein Schutz des teuren Handys ist daher für die meisten Menschen unerlässlich. Zudem liegt das Smartphone oft auch besser in der Hand und wird eben vor Beschädigungen bewahrt. Die kompostierbare Handyhülle von Pela ist eine echte Besonderheit. Im folgenden Artikel gibt es alle Infos dazu.

drei bunte Handyhuellen uebereinander

Der Schutz des Smartphones sollte natürlich auch möglichst schick sein. Man kann damit seine Lieblingsfarbe in den Vordergrund stellen oder die Hülle passend zum Outfit wählen. Mit der heute vorgestellten Hülle kann man sogar die gelebte Nachhaltigkeit demonstrieren, denn die kompostierbare Handyhülle von Pela besteht nicht wie die meisten Kollegen aus Kunststoff oder Leder, sondern aus Pflanzen.

Kompostierbare Handyhülle: Nachhaltigkeit als Statement für das Smartphone

Um den Gedanken der Nachhaltigkeit komplett durchzuziehen, setzt das Unternehmen auch auf eine plastikfreie und umweltfreundliche Verpackung aus recyceltem Papier. Die Oberfläche der Smartphonehülle ist weich und dennoch griffig. Gleichzeitig schützt sie ausreichend vor Stößen oder leichten Stürzen. Das Qi-Laden ist natürlich weiterhin möglich, denn die Hülle trägt nur sehr wenig auf und ist schlank gestaltet.

kompostierbare Handyhuelle am Smartphone

kompostierbare Handyhülle Vorder- und Rückseite

Die kompostierbare Handyhülle ist in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Zusätzlich sind auf einigen Modellen noch Gravierungen auf der Rückseite. Die Variante „Honey Bee“ kommt beispielsweise in einem zarten honiggelb und hat ein Wabenmuster mit drei Bienen auf der Rückseite. „Ocean Turtle“ ist in einem hellen Türkis gehalten und hat eine Schildkröte eingearbeitet. Wird die Hülle nicht mehr benötigt, so kann sie einfach auf dem Kompost entsorgt oder an den Hersteller zur Kompostierung zurückgeschickt werden.

Unterstützung von Umweltorganisationen bei Kauf

So oder so wird man durch diese außergewöhnliche Hülle sicher mit dem einen oder anderen Betrachter darüber ins Gespräch kommen. So kann sich der nachhaltige Gedanke immer weiter verbreiten. Wir finden es super, dass dieser Aspekt nun auch im umkämpften Markt der Smartphonehüllen angekommen ist. Bei dem Preis zwischen 25 und 40 Euro geht ein Prozent noch an eine gemeinnützige Umweltorganisation. Damit tut ihr nicht nur euch etwas Gutes, sondern unterstützt mit dem Kauf dieses Smartphone Gadgets auch noch vielfältige Projekte für den Umweltschutz – perfekt!


Kompostierbare Handyhülle kaufen


kompostierbare Handyhuellen von Pela

5/5 - (3 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.