JoyDuo USB-C Hub: Praktisch, kompakt und leistungssteigernd

Im Jahre 2015 läutete Apple das USB-C Zeitalter ein. Das damals vorgestellte 12 Zoll MacBook hatte neben dem Klinkenstecker nur noch einen einzigen USB-C Anschluss. Für alle EarlyBirds begann zu diesem Zeitpunkt das Dongle-Life (z.Dt. Adapter-Leben). Mittlerweile tummeln sich einige USB-C Adapter am Markt – den unserer Meinung nach praktischsten stellen wir euch heute vor. Der JoyDuo ist extrem klein und bietet dennnoch die unterschiedlichsten Anschlüsse und weitere coole Funktionen – ein geniales Apple Gadget.

Bildschirm MacBook JoyDuo Kabel

Monitore, USB-Sticks und Lademöglichkeiten – alles kein Problem

Im Vergleich zu anderen Kickstarter-Kampagnen wurde das Finanzierungsziel des JoyDuos niedrig angesetzt. Durch die Menge an Unterstützern wurde das Ziel schnell erreicht und der JoyDuo erfolgreich finanziert. Aktuell (Mitte Januar 2020) läuft die Kampagne nur noch wenige Tage.

JoyDuo bietet neben USB-C auch LAN, HDMI und eine bessere Luftzirkulation

Das Design des kompakten USB-C Adapters wurde clever gewählt, denn der JoyDuo besteht aus zwei Teilen. Für den Transport können beide Hälften zusammengesteckt werden. Dadurch ist der Adapter extrem kompakt und passt in eine Hand. Das Gewicht von circa 200 Gramm ist für den alltäglichen Einsatz ebenso angenehm. Zieht man die beiden Hälften auseinander, kommen insgesamt vier männliche USB-C Anschlüsse zum Vorschein. Da der JoyDuo speziell für MacBooks entwickelt wurde, passt der Adapter in alle MacBook Pro Modelle mit zwei USB-C Ports.

Neben den dazugewonnenen Anschlüssen, auf welche wir gleich zu sprechen kommen, bietet der JoyDuo einen weiteren Vorteil in Bezug auf die Leistung der Apple Computer. Sind beide Hälften des Adapters an den Seiten des MacBooks angebracht, kann die Luft besser zirkulieren. Dadurch wird je nach Außentemperatur eine Steigerung der Performance erreicht. Gerade die 2018er Modelle mit der i9 CPU hatten bekanntermaßen einige Überhitzungsprobleme. Neben dem Zugewinn an Leistung entsteht durch den Joy Duo ein angenehmerer Arbeitswinkel.

JoyDuo MacBook Kabel Monitor

JoyDuo sorgt für einen angenehmeren Arbeitswinkel und eine bessere Luftzirkulation

JoyDuo USB C Adapter

Praktisch und kompakt: Der Steckmechanismus des JoyDuo

Nun möchten wir noch auf das Wichtigste bei einem Adapter zu sprechen kommen: Die verfügbaren Anschlüsse. Insgesamt bietet der JoyDuo zwei Thunderbolt 3 USB-C Ports und einen weiteren Standard USB-C Anschluss. Über die Thunderbolt Schnittstellen kann das MacBook wie gewohnt geladen werden. Alternativ können weitere Displays angeschlossen oder Daten mit bis zu 10GBit/s übertragen werden. Darüber hinaus befindet sich ein LAN-Anschluss sowie ein 3,5 Millimeter Klinkenstecker an dem Gerät. Der zusätzliche 5K 60Hz HDMI Port rundet das Gesamtpaket ab.

JoyDuo HDMI Kabel Macbook

Hochqualitative Bildübertragung dank einer 5K-Auflösung und bis zu 60 Hertz.

Vielfältigkeit und ein fairer Preis machen den USB-C Hub zu einem guten Deal

Neben dem leicht erhöhten Arbeitswinkel und der besseren Luftzirkulation bietet der JoyDuo USB-C Adapter alle wichtigen Anschlüsse für den mobilen Alltag. Lediglich ein SD-Kartenleser wäre ein weiteres nettes Feature gewesen. Dennoch ist der JoyDuo mit einem Preis von umgerechnet circa 50 Euro mehr als konkurrenzfähig. Wer den JoyDuo auf Kickstarter vorbestellen möchte, sollte sich beeilen. Die Kampagne des praktischen und kompakten USB-C Hubs läuft nur noch wenige Tage. Jetzt fehlt nur noch das passende Ladegerät, oder? Kein Problem, hier gehts zu unserem tizi Tankstation Pro Test.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.