InfiniteUSB – Ein USB-Anschluss für unbegrenzt viele Geräte

Technik-Intensivnutzer sind schnell an ihre Grenzen gelangt, wenn es mal darum geht mehrere Gerätschaften gleichzeitig mit frischer Energie versorgen zu wollen. Besonders unterwegs, wenn nur der Laptop als Stromquelle bereit steht und man nur noch schnell das Smartphone und die Action-Kamera aufladen möchte, sind schon alle USB-Ports belegt. InfiniteUSB geht diese Problematik clever an.

infiniteusb

InfiniteUSB ist ein USB-Ladekabel mit variablem End-Anschluss. Hierbei steht dem Nutzer ein Mini, Micro-USB und ein Lightning-Anschluss zur Verfügung. Die Kabel an sich bestehen aus Silikon und sind biegsam, durch ihre flache Bauweise jedoch gegen Kabelbruch gerüstet.

Steckt man nun einen InfiniteUSB an das Notebook und schließt dort seine Action-Kamera zum Laden an, scheint dieser USB-Port nun belegt zu sein. Mit dem USB-Gadget ist dies jedoch nicht der Fall, denn direkt am Kopf des Kabels befindet sich die Möglichkeit einen weiteren USB-Port zu nutzen. Hier kann der Anwender nun beliebig oft einen weiteren InfiniteUSB platzieren oder je nach Belieben einfach einen gewöhnlichen USB-Stick hineinstecken.

Schnell, praktisch und schick – InfiniteUSB

Sollte man die Gadgets mal nicht verwenden, klappt man das Ende mit dem Kopf zusammen. Bei Teile halten dann einfach mittels Magneten aneinander fest. Somit sind die Zubehör-Teile schnell verstaut und alles bleibt beisammen. InfiniteUSB ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und soll auch iPads oder stromintensivere Gerätschaften problemlos mit frischem und schnellem Strom versorgen können.

infiniteusb2

Für umgerechnet etwa 55 Euro bekommt man als Vorbesteller gleich fünf Exemplare geliefert und kommt somit gleich in den Genuss der eindeutigen Vorzüge, die InfiniteUSB mit sich bringt. Nachfolgend könnte ihr euch gerne noch das Video der Kampagne anschauen.




4.7/5 - (6 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.