HitPartner: Mobile Tenniswand als Trainingsgerät für Groß & Klein

Mit HitPartner richtet sich ein deutsches Startup dem Tennissport und bringt ein Tennistrainingsgerät auf den Markt, mit welchem man Tennis spielen und trainieren kann, wo immer man ist. Die mobile Tenniswand ist außerdem in „Die Höhle der Löwen“ auf VOX zu sehen, wo das Unternehmen auf neugierige Investoren trifft. Wir möchten euch das DHDL Produkt heute etwas näher bringen.

mobile tenniswand fuer training zuhause

Wir haben euch bereits einige Tennis Gadgets vorgestellt, wie zum Beispiel Qlipp, eine Art Fitnesstracker, der am Tennisschläger befestigt wird und speziell für den Tennissport entwickelt wurde. So wie auch Slinger, der mobile Ballmaschinen-Rucksack oder Tennibot, der Roboter, der alle geschlagenen Bälle vom Platz wieder einsammelt. Schnell wird klar, dass der Tennissport sich weiterentwickelt und von technischen Neuerungen nicht nur einfacher, komfortabler, sondern das Training auch effizienter gestaltet werden kann. Mit HitPartner erhält man einen mobilen Tennisplatz für Zuhause.

HitPartner – die mobile Tenniswand ist in wenigen Minuten einsatzbereit

Die mobile Tenniswand besteht im Grunde aus einem Stahlrahmen, der galvanisch verzinkt und mit einem Spanntuch bestückt wurde. Aufgestellt im Garten, im Hof, auf der Terrasse oder im Keller ist die HitPartner Tenniswand in wenigen Minuten und nur ein paar Handgriffen – ganz ohne Werkzeug. Nun ist die Tenniswand in der Lage dir hunderte Bälle im gleichen Rhythmus zuzuspielen. Unabhängig von der Schlagstärke kommt der Ball immer angenehm verzögert und gleichmäßig zum Spieler zurück. So wird ein realistischer Ballwechsel simuliert.

Insgesamt bietet HitParnter 3,3 Quadratmeter Grundfläche, um Bälle entgegen zu nehmen und diese wieder zurückzuspielen. Für Groß und Klein sowie für Anfänger, Fortgeschrittene, aber auch Profis ist der mobile Trainingspartner für die nächste Tennispartie geeignet. Trainiert werden Vorhand, Rückhand, leichte Volleyes und Überkopf. Für gezieltes Techniktraining oder zum Warmspielen ist HitPartner gedacht.

hitpartner tenniswand

Mobile Tenniswand HitPartner ist schnell aufgebaut und einsatzbereit (Bild: Hersteller)

Wichtige Eigenschaften der Tenniswand für unterwegs

  • Ausgebremste Ball-Rückspielgeschwindigkeit – so hat der Spieler immer genug Zeit sich auf den zurückfliegenden Ball einzustellen
  • Ballflugkurven einstellbar – somit sind flexible Trainings möglich
  • Im Spielbetrieb sehr leise, um keine Nachbarn zu stören oder das Spielerlebnis zu verfälschen
  • Für jeden Untergrund geeignet, um nicht nur im Garten, sondern auch im Hof, im Keller oder einem unebenen Untergrund aufgestellt zu werden
  • Benötigt nur wenig Platz, sowohl aufgestellt als auch auseinander gebaut

hitpartner mobile tenniswand training gross und klein

Durch die Eigenschaften, die das Unternehmen seiner HitPartner Ballwand zuspricht wird der Nutzen bzw. die Vorteile des Gerätes schnell klar. Man erwirkt eine schnelle Technikverbesserung durch hohe Wiederholungszahl mit nur einem Ball und ohne Spielpartner. Außerdem wird durch die ausgebremste Ball-Rückspielgeschwindigkeit genügend Zeit zwischen den Schlägen geschaffen. Außerdem: Veränderbare Abstände zur Wand, um andere Ballflugkurven möglich zu machen und ein exaktes Techniktraining durch die immer identische Ballrückgabe egal wie schnell man den Tennisball schlägt.

Die Aufstellmaße liegen übrigens bei 150x220x220 Zentimetern. Alles in allem macht der HitPartner eine gute Figur, zumindest auf dem Blatt. Die Beschreibungen sind vielversprechend und machen das Produkt zum optimalen Trainingspartner für Zuhause. Preislich liegt das Gerät mit knapp 400 Euro etwas höher, man spart sich jedoch auch den ein oder anderen Gang auf den Tennisplatz und kann bequem von Zuhause trainieren. Die mobile Tenniswand ist in verschiedenen Farben erhältlich. Wer mit HitPartner Erfahrungen machen konnte, gerne unter dem Beitrag kommentieren.


HitPartner kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.