HiRise Deluxe – Das stylische iPhone-Dock im Review

Das HiRise iPhone-Dock von Twelve South dürfte sicherlich dem einen oder anderen von euch bekannt sein. Im November hat sich der Hersteller sein populäres Dock jedoch erneut vorgeknöpft und an vielen Stellen punktuell verbessert.

Wir hatten die neuere, „HiRise Deluxe“ genannte Version des Docks in der schwarzen Ausführung nun ein paar Tage in Gebrauch und möchten euch anschließend unsere Erfahrungen mit der nützlichen Erweiterung schildern.

HiRise iPhone weit 1024x687

Punktuell verbessert

Im Vergleich zur ersten Generation hat der Hersteller Twelve South an vielen Punkten nachgebessert und das Dock im Ganzen deutlich verbessert. So verfügt die nützliche iPhone-Halterung nun über eine Stellschraube an der Rückseite, mithilfe derer die Rückhalterung noch einfacher angepasst werden kann. Außerdem befinden sich im Lieferumfang nun sowohl ein Lightning- als auch ein Micro-USB-Kabel, das zwar eigentlich zum Aufladen von Akkuhüllen vorgesehen ist, durch das allerdings auch das Laden von Smartphones mit einem nativ eingebauten Micro-USB-Stecker ermöglicht wird.

HiRise Rückseite 1024x633

Lieferumfang

Das „HiRise Deluxe“ wird in einer schicken und sehr schlichten Verpackung geliefert, die komplett in  schwarz gehalten ist. In dieser befinden sich die verschiedenen Einzelteile des Docks, die dann nur noch zusammengebaut werden müssen. Dank der verschieden Clips zum Aufsetzen des iPhones passt dasselbe auch mit einer handelsüblichen Hülle ins Dock, was ein weiteres Kaufargument für die Halterung darstellt.

In unserem Fall war gerade dieses Feature besonders wichtig, da wir die originale Apple-Lederhülle für das iPhone 5s nicht jedes Mal abnehmen wollten, bevor wir unser Handy in die Ladestation steckten.

HiRise Verpackung 1024x603

Verarbeitung

Das erste, das nach dem Zusammenbau des Docks in wenigen Schritten auffällt, ist die außerordentlich gute Verarbeitung. Die gesamte Halterung macht einen sehr stabilen Eindruck: Durch die große, gummierte Grundfläche steht das Dock stabil auf der Auflage, das iPhone sitzt dank der hinteren Stütze ebenfalls sehr fest in der Halterung. Selbst kleinere Stöße gegen das Dock werden abgefangen, sodass ihr euch keine Sorgen machen müsst, dass die gesamte Halterung mitsamt eures iPhone umfallen könnte.

HiRise iPhone 1024x596

Anschluss

Von der Rückseite des Docks führt ein 1 Meter langes Kabel zu einem USB-Anschluss, der dann entweder an einen Computer oder an ein USB-Netzteil angeschlossen werden kann. Für App-Entwickler, die ihre Apps direkt auf dem Endgerät testen wollen, stellt das „HiRise Deluxe“ eine sehr hilfreiche Erweiterung dar, die sich nahtlos in das Design der restlichen Apple-Geräte einfügt. Aber auch wenn ihr euer Gerät bei der Benutzung eures Computers lediglich die ganze Zeit im Auge behalten wollt, können wir euch eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

HiRise Schreibtisch 1024x681

Fazit

Mit dem „HiRise Deluxe“ hat Twelve South nicht nur die Fehler der ersten Generation des iPhone-Docks ausgemerzt, sondern auch sinnvolle und überlegte Features hinzugefügt, seien es die nun mitgelieferten Kabel oder die individuellen Einstellungsmöglichkeiten dank der neuen Stellschraube. Für all diejenigen, die ihr iPhone nicht nur mit dem üblichen Lightning-Kabel von Apple aufladen wollen oder einfach nur ihr iPhone beim Arbeiten neben sich stehen haben wollen, lohnt sich der Kauf allemal.

0064296b93a3fa44e7addb704a44ab11c9da39ec 1024x595

Preis und Verfügbarkeit

Das „HiRise Deluxe“ Dock ist seit November in den drei an das iPhone angepassten Farben schwarz, silber und gold erhältlich. Wenn ihr Interesse an dem hochwertigen Produkt gefunden habt, könnt ihr euch euer Exemplar für circa 60 € sichern*.

*Affiliate-Link

HiRise Deluxe – Das stylische iPhone-Dock im Review
4.6 (91.43%) 7 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.