GravaStar: Außergewöhnlicher Lautsprecher im Sci-Fi-Design

Tragbare Lautsprecher gibt es viele. Solche, die aussehen, als ob sie gerade einem Science-Fiction-Film entsprungen wären, gibt es jedoch recht selten. So ist GravaStar dank seines extravaganten Designs einen Blick wert und soll auch durch seine inneren Werte überzeugen können. Wir stellen euch den portablen Speaker vor und sagen euch, was ihn so besonders macht.

GravaStar vor Skyline

GravaStar besticht also nicht nur durch sein außergewöhnliches Design, sondern bringt auch viele Funktionen mit, die einen guten Lautsprecher ausmachen, allen voran einen kraftvollen Klang. Somit können die alten Speaker mit durchschnittlichem Design entsorgt und durch GravaStar ersetzt werden.

GravaStar: Überzeugender Klang dank speziellem Gehäuse

Auf den ersten Blick ist der Lautsprecher GravaStar nicht einmal als solcher zu erkennen. Mit seinem runden, aus Metall bestehenden Gehäuse und den drei Beinen wirkt er eher wie ein Roboter-Sidekick aus einem Film. Abgesehen davon, dass das Gehäuse als Blickfang dient, hat es jedoch auch eine ganz praktische Funktion, denn durch die runde Form können die Schallwellen besser schwingen, was für einen volleren Klang sorgt. Das hohe Gewicht von 1,6 Kilogramm sorgt dafür, dass der Lautsprecher auch bei basslastiger Musik in hoher Lautstärke immer stabil auf dem Untergrund steht.

Die Akkulaufzeit des Geräts beträgt bis zu 30 Stunden, während die Musik über Bluetooth 5.0 abgespielt wird. So eignet er sich ideal für drinnen und draußen und sorgt auch unterwegs zuverlässig für Beschallung. Dabei erzeugt ein großer Bass-Treiber volle und tiefe Klänge, während der Rest von einem Hochtöner mit einer Leistung von 20 Watt übernommen wird. Auch hier sorgt das runde Design für klare Mitten und knackige Höhen bis zu einer Frequenz von 20 KHz.

GravaStar neben Controller auf Sofa

Viele GravaStar auf Boden

GravaStar neben Hantel

Sci-Fi-Lautsprecher mit passendem Ambient-Light

Wie man es von einigen anderen Lautsprechern kennt, so kann man auch beim GravaStar mehrere Exemplare miteinander verbinden, um so einen Stereo-Klang zu erzeugen. Zusätzlich bietet GravaStar sogar ein grünes Ambient-Light, das in Kombination mit dem interessanten Design für die richtige Stimmung sorgt. Sollte die Akkuladung einmal zur Neige gehen, so wird das Gerät per aktuellem USB-C-Standard und Schnellladefunktion wieder mit Energie gespeist.

Derzeit ist GravaStar auf Indiegogo zu finden, wo ein Exemplar des außergewöhnlichen Lautsprechers ab 114 Euro erworben werden kann. Dabei verspricht der Hersteller, dass die erste Auslieferung sogar bereits vor Ende der Kampagne, am 30. März verschickt werden soll. Je schneller man bestellt, desto früher erhält man seinen GravaStar also. Übrigens: Unsere Bluetooth Lautsprecher Tests sind auch lesenswert.

GravaStar: Außergewöhnlicher Lautsprecher im Sci-Fi-Design
4.8 (95%) 4 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.