Glossy Seams: Imprägnierstift für saubere & gepflegte Schuhe

Neue Turnschuhe sehen leider oft nicht lange so aus. Helle Materialien und empfindliche Nähte verfärben sich im turbulenten Alltag schneller, als man möchte. Einen Großteil der glatten Oberflächen bekommt man meistens mit ein wenig Putzarbeit wieder sauber. Was oft dreckig zurückbleibt, sind die empfindlichen Nähte. Ein deutsches Start-Up hat sich diesem leidigen Thema gewidmet und mit Glossy Seams einen praktischen Helfer entwickelt. 

Glossy seams in schwarz und weiss

Hinter Glossy Seams, was mittlerweile glossy DREAMS heißt, steckt ein Imprägnierstift für die Schuhnähte. Genau dieser Teil der Schuhe sieht nämlich nach nicht allzu langer Tragezeit oft schon stark gebraucht aus. Bei einer Reinigung können oftmals nur die oberflächlichen Verschmutzungen beseitigt werden und ein dunkler Schleier bleibt auf den einst weißen Nähten zurück. Eine solche Optik gehört mit dem cleveren Stift nun der Vergangenheit an.

Glossy Seams: Einfache Anwendung in wenigen Minuten

Sind die neuen weißen Sneaker gut eingetragen und so richtig bequem, dann sehen die Nähte meistens nicht mehr neu aus. Eine grobe Reinigung reicht für die Anwendung von Glossy Seams zunächst. Die Nähte werden dann mit dem Imprägnierstift für weiße Schuhe behandelt. Die Fasern werden mit einem Schutzfilm ummantelt und erstrahlen gleichzeitig in neuem Glanz. Auch das Zerfransen der Naht wird durch die Anwendung verhindert.

Verpackung zu Impraegnierstift fuer Schuhnaehte

Verpackung zu Imprägnierstift für Schuhnähte (Bild: Hersteller)

Natürlich eignet sich Glossy Seams, ganz im Sinne einer vorbeugenden Imprägnierung, auch für die Anwendung auf nagelneuen Schuhen. Die Nähte werden dann ebenso vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Erfinderin Lina hat mit diesem Produkt einen echten Volltreffer für modebewusste Menschen geschaffen. Gehören helle Sneaker doch mittlerweile fest zur Garderobe. Der Nahtstift kann bis zu drei Mal verwendet werden.

In zwei Farben erhältlich

Zwar sind schwarze Schuhe und ihre Nähte nicht so anfällig für Schmutz, wie weiße Exemplare, jedoch können die dunklen Fasern auch unschön werden und ausfransen. Ein entsprechender Glossy Seams Stift in Schwarz hilft hier und beugt gleichzeitig einem Verblassen vor. Die Anwendung verläuft gleich, wie beim weißen Modell. Extra Wasser oder ähnliches wird übrigens nicht benötigt. Das Auftragen ist einfach und unkompliziert. Die Trocknungszeit beträgt nur 30 bis 40 Sekunden und dann sind die Schuhe wieder einsatzbereit.

Für zwei Stifte einer Farbe oder im Farb-Mix muss man übrigens rund 12 Euro zahlen. Ein angemessener Preis für “Schuhe wie neu”. Die clevere Gründerin sucht am Montag, den 20. September 2021 bei der VOX-Gründershow “Die Höhle der Löwen” ein Investment für ihr Projekt. Im passenden leazy Schnürsenkel Test könnt ihr mehr zu Schnürsenkeln erfahren, die nicht gebunden werden müssen.


Glossy Seams kaufen


glossy DREAMS Anwendung erklaert

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.