Garmin venu: Hochauflösendes Fitness-Smartwatch Multitalent

In diesem Artikel möchten wir euch die Garmin venu vorstellen – das erste Wearable Gadget des amerikanischen Smartwatch-Herstellers mit hochauflösendem AMOLED-Display. Das sorgt für satte Farben und starke Kontraste bei allen Lichtverhältnissen. Außerdem fungiert sie als tragbarer Fitnesstrainer, MP3-Player und noch vieles mehr. Hier erfahrt ihr, was das neue Fitness Gadget alles kann und welche Technik sich im stilvoll designten Gehäuse verbirgt.

Garmin venu beim Training

Das 1,2 Zoll große AMOLED-Touch-Display der Garmin venu ist gleichzeitig wohl einer ihrer größten Pluspunkte. Während bei den Vorgängermodellen bisher noch die ältere Generation der MIP-Bildschirme (Memory in Pixel) verbaut wurde, setzt man jetzt auf besonders hohe Auflösungen, leuchtende Farben und spitzenmäßigen Kontrast – natürlich geschützt von kratzfestem Gorillaglas und im wasserdichten Gehäuse. Das schlägt sich letzten Endes zwar ein wenig stärker auf die Gesamtlaufzeit des integrierten Akkus nieder, allerdings sind auch mit den neuen Bildschirmen laut Garmin immer noch bis zu fünf Tage Dauerbetrieb ohne Laden möglich.

Das macht die bloß 46,3 Gramm leichte Smartwatch zu einem besonders praktischen Begleiter für all die Sportler und Outdoor-Abenteurer unter euch. Die Garmin venu überzeugt allerdings nicht nur mit ihrem schlichten und hochwertigen Design, welches durch das AMOLED-Display perfekt abgerundet wird, sondern hat auch in Sachen Funktionsumfang richtig was auf dem Kasten! Durch eine Vielzahl von Sensoren registriert und analysiert sie alle relevanten Aktivitäten in Sport und Alltag und speichert sie zuverlässig im Health & Fitness Tracking.

Garmin venu: Großer Funktionsumfang und praktische App-Erweiterungen

Über die Garmin-Connect-App auf dem Smartphone lassen sich außerdem umfassende Trainingsprogramme auf die venu übermitteln, die anschließend sogar auf dem Bildschirm der Smartwatch als Animation dargestellt werden können – quasi wie ein Personal Trainer am Handgelenk. Zudem bietet sie über 20 Sportprofile für Klassiker wie Schwimmen, Laufen oder Radfahren, aber auch Yoga und Rudern bekommen ihren eigenen Modus. Hier findet bestimmt jeder aktive Träger der Uhr seine persönliche Disziplin im Portfolio der Fitness-Smartwatch.

R%C3%BCckseite Fitness Watch

Ein wirklich smartes Fitness Gadget mit zahllosen Möglichkeiten

Mit superscharfem Display, einer Vielzahl von integrierten Funktionen und einer stetig wachsenden Auswahl von zusätzlichen App-Erweiterungen für’s Smartphone steht die venu der Konkurrenz wirklich in nichts nach. Besonders die umfangreichen Sport- und Aktivitätsanalysen, sowie die Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen und die solide Verarbeitung machen die Garmin venu im Vergleich zu einem der praktischsten Fitness Gadgets, die derzeit erhältlich sind. Sie ist in Schwarz, Dunkelblau und Roségold erhältlich – so sollten alle ihr passendes Sport Accessoire finden.


Garmin venu kaufen


AMOLED Display Garmin venu

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.