GAIATOP Heizlüfter: Stylisches und effizientes Heizgerät für kalte Tage

Die kalte Jahreszeit kommt für viele immer schneller als ihnen lieb ist. Tage werden kürzer, die Sonne ist nur noch vereinzelt zu sehen und die Temperaturen beginnen langsam zu sinken. Als kleine Aufmunterung in der kalten Jahreszeit, findet ihr hier unsere besten Winter Gadgets. Wenn es erst richtig kalt geworden ist, bieten elektrische Heizgeräte einen praktischen Ersatz für Räume ohne andere Heizmöglichkeiten. Ein effizientes Modell mit besonders moderner Optik möchten wir euch heute vorstellen, den GAIATOP Heizlüfter.

GAIATOP Heizluefter mit Luftstrom dargestellt

Ein wahrer Hingucker: Der stylische GAIATOP Heizlüfter

Elektrische Heizgeräte gibt es in vielen verschiedenen Arten und Leistungsstufen. Allerdings hat ein Großteil aller Geräte eines gemeinsam, eine langweilige Optik. Der GAIATOP Heizlüfter hingegen besitzt ein modernes Design und steht auf einem Tripod. Durch diese Optik sollte sich das kompakte Heizgerät in vielen Wohnungen integrieren lassen, ohne großartig aufzufallen. Zudem besteht die Möglichkeit alle drei integrierten Beine zu entfernen und das Gerät ohne Tripod zu nutzen.

Sicherheitsschalter, energieeffizientes Heizen und vieles mehr, der GAIATOP Heizlüfter im Überblick

Vorweg sei gesagt, dass der GAIATOP Heizlüfter für kleinere bis mittlere Raumgrößen konzipiert ist. Wer eine ganze Werkstatt oder größere Räume damit beheizen möchte, muss sich nach einem stärkeren Modell umschauen. Mit einer Maximalleistung von 1000 Watt kann man das elektrische Heizgerät an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose mit 230 Volt betreiben. Hierbei sollte nur beachtet werden, dass die Gesamtleistung von 16 Ampere pro Steckdose nicht überschritten wird. In diesem Fall entspräche das der Leistung von zeitgleich vier GAIATOP Heizgeräten.

Innenleben eines GAIATOP Heizgereates

Die maximale Leistung von 1000 Watt sorgt zwar für ein effizientes Heizen, jedoch sind andere Modelle im selben Preisbereich mit der doppelten Leistung definitiv stärker. Insgesamt besitzt der kompakte Heizer drei verschiedene Leistungsstufen. Mit einer maximalen Lautstärke von 45 Dezibel eignet sich das Gerät auch um zeitgleich im selben Raum betrieben zu werden.

Neben einem separaten Ein- und Ausschalter, besitzt der GAIATOP Heizlüfter auch einen integrierten Sicherheitsmechanismus. Stößt man beispielsweise unbeabsichtigt dagegen und das Gerät kippt um, stoppt der Lüfter sofort. Somit wird die Brandgefahr deutlich gemindert.

Katze stoesst Tripod Heizluefter um

Sobald das Gerät umkippt, schaltet sich der Heizlüfter von selbst aus

Ein abschließendes Fazit: Nicht gerade günstig, aber ein wahrer Hingucker

Wer die reine Preis-Leistung bewertet wird schnell feststellen, dass es auch attraktivere Heizgeräte gibt. Wer hingegen zusätzlich Wert auf Optik legt, kommt nicht um den GAIATOP Heizlüfter herum. Mit einem Preis von 35,99 Euro ist das elektrische Heizgerät zwar kein Schnäppchen, aber bietet dafür ein modernes Design, notwendige Sicherheitsfeatures, sowie ein dreistufiges Heizprogramm.


GAIATOP Heizlüfter kaufen


Elektrisches Heizgeraet mit drei Beinen auf Holz

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.