Fugentorpedo: Reinigt chemiefrei in Sekundenschnelle alle Fugen

Fugenschmutz – wer kennt ihn nicht? Nach einiger Zeit sammeln sich immer mehr Dreck und Ablagerungen in den heimischen Fugen an. Egal ob im Bad oder der Küche, die Ritzen zwischen den Fliesen bieten den perfekten Ort für Keime, Pilze oder auch Schimmel. In vielen Fällen wird geraten aggressive chemische Mittel zur Reinigung einzusetzen. Doch diese sind meist gesundheitsgefährdend, gerade wenn Kinder mit im Haushalt leben. Nun bietet das Unternehmen MTG (Magic Tools Germany) eine vermeintliche Lösung an: Den Fugentorpedo. Alles Weitere zu diesem neuartigen Reinigungshelfer lest ihr im heutigen Artikel.

Reinigungsmittel mit Fliesentorpedo

Der Fugentorpedo im Einsatz (Bild: Hersteller)

Der Fugentorpedo ist ein kleines Reinigungsutensil mit verschiedenen Aufsätzen. Er verspricht eine chemiefreie Reinigung jeglicher Zementfugen, beispielsweise zwischen Fliesen. Nach nur kurzer Zeit sollen die Fugen frei von Ablagerungen und Verfärbungen sein. Zudem soll dieser Zustand durch eine spezielle Imprägnierung länger anhalten. Wer andere ausgefallene Produkte zur Reinigung der eigenen vier Wände sucht, kann sich diese Hygiene- und Reinigungs-Gadgets näher anschauen.

Einsatzgebiete und Anwendung des Fugentorpedo

Das deutsche Unternehmen MTG hat sich auf die Fugenreinigung spezialisiert und bietet den Fugentorpedo mit viel Zubehör an. Dieser ist gerade einmal 14x3x3 Zentimeter groß und wiegt geringe 98,8 Gramm. Im Lieferumfang ist der Griff selbst, eine Bürste, ein 3-Millimeter-Diamantschleifsteg sowie eine Bedienungsanleitung enthalten. Um nun beispielsweise die Fugen im Bad, der Küche oder auch die der Dusche zu reinigen, schleift man mit dem Diamantsteg die Fugen ohne Druck vor. Wer besonders dünne oder breite Verfugungen hat, kann optional unterschiedlich breite Schleifstege kaufen. Danach wird der Bürstenaufsatz auf den Griff geschoben und die eigentliche Reinigung kann beginnen – auf zum Fugentorpedo Test.

Fugentorpedo mit Aufsatz auf Fliesen

Hand schiebt Aufsatz auf Fliesentorpedo

Für die Reinigung mit dem Fugentorpedo scheuert man einfach mit Hilfe von Wasser (bei besonders hartnäckigem Schmutz eventuell auch Reinigungsmittel) und dem Bürstenaufsatz die Fuge. Nun kann optional mit einem Imprägnierstift eine Schicht aufgetragen werden, sodass die frisch gereinigten Fugen länger sauber bleiben. Durch die perfekte Passform und die harten Diamanten entfernt der Fugentorpedo jegliche Art von Ablagerungen und Dreck. Somit kann die Nasszelle schnell, gründlich und vor allem chemiefrei saniert werden. Ein Diamantenschleifsteg hält dabei je nach Druck und Anwendungsbereich laut Herstellerangaben zwischen 15 und 60 Metern.

Der schnelle Helfer gegen verschmutzte Fugen – Preis des Fugentorpedos

Gerade bei hartnäckigem und gesundheitsgefährdendem Schimmel oder einfach nur unschönen Schmutzablagerungen kann der Fugentorpedo eine schnelle und günstige Abhilfe schaffen. Bereits für circa 15 Euro kann der Fugentorpedo bestellt werden. Optionale Diamantschleifstege oder Intensivreiniger sind ebenso preiswert erhältlich. Gerade in Regionen mit sehr kalkhaltigem Wasser könnte der Fugentorpedo eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen chemischen Reinigern darstellen. Die ersten Nutzer, die mit dem Fugentorpedo Erfahrungen sammeln konnten, gibt es bereits schon. In der Gründersendung „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) wird die Haushaltshilfe außerdem ab September 2018 vorgestellt.


Fugentorpedo kaufen


Fugentorpedo mit Aufsatz

Fugentorpedo mit Zubehör (Bild: Hersteller)

Fugentorpedo: Reinigt chemiefrei in Sekundenschnelle alle Fugen
4.7 (93.33%) 3 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.