FLÜWA: Wasserwaage mit Flügel für einfachere Ausrichtung

Die FLÜWA Wasserwaage erfindet die handelsübliche Wasserwaage neu und bietet so einige Vorteile. Der Hauptnutzen ergibt sich aus der Wortzusammenstellung und vereint Flügel und Waage, denn dieses Handwerker Gadget ist die erste Wasserwaage mit Flügel. Wieso man mit diesem Tool nun besser arbeiten kann, das möchten wir euch im folgenden Beitrag näher bringen. Ihr seht das Produkt übrigens auch in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” auf VOX. Erfinder Karlheinz Voll geht auf die Vorteile ein.

fluewa wasserwage

FLÜWA Wasserwaage mit Flügel – ausgeklappter Zustand (Bild: Hersteller)

Neue Produkte sind besonders dann erfolgreich, wenn sie ein bestehendes Problem einer Branche lösen und die Idee bis zum fertigen Produkt gut und zu einem fairen Preis umgesetzt ist. Diese neuartige Wasserwaage ist genau so ein Fall und möchte Handwerkern, ob beruflich oder privat ein wahrer Freund und Helfer sein. Um die Wasserwaage FLÜWA zu erklären, möchten wir das Design, die Funktionsweise und auch den Aufgabenbereich ansprechen.

FLÜWA Wasserwaage für ebene Flächen

Wer schon mal vor der Aufgabe stand, eine ebene Fläche bspw. einer Küchenplatte oder eines Fußbodens zu beurteilen, der weiß, dass eine Wasserwaage hier unabdingbar ist. Diese legt man nun auf der x- und y-Achse ab, um so die Neigung der Fläche in eine Richtung besser bestimmen zu können. Sobald die Blase bzw. die sogenannte Libelle der Waage im Lot ist, liegt die Achse eben. Nur nervig, dass man diesen Vorgang öfter mit beiden Achsen wiederholen muss, da man sich meist doch nur langsam herantasten kann.

Die FLÜWA ist die Lösung für das Problem und erlaubt durch die zweite, integrierte Wasserwaage eine simultane Ausrichtung beider Achsen. Um nun also eine ebene Fläche zu schaffen, legt man die FLÜWA Wasserwaage auf bspw. die Küchenplatte und klappt den “Flügel” der Waage, also die integrierte Wasserwaage, heraus und schon hat man beide Achsen im Blick. Das erleichtert die tagtägliche Arbeit, aber auch das private Bauvorhaben enorm und spart am Ende Zeit und Nerven.


Die Flügelwasserwaage einfach erklärt

Das nachfolgende Video stammt vom YouTube-Kanal des Erfinders Karlheinz Voll, der darin erklärt wie seine FLÜWA Wasserwaage funktioniert.


Weiter wurde vom Hersteller noch eine praktische Winkelfunktion verbaut. Die gebräuchlichsten Winkel 30, 45, 60 und 90 Grad sind aufgedruckt und machen FLÜWA zum perfekten Handwerker Tool. Wir möchten euch die genannten Eigenschaften der Wasserwaage nochmal übersichtlich auflisten:

  • zusätzliche Winkelfunktion – 30, 45, 60 und 90 Grad
  • natürlich auch als normale Wasserwaage nutzbar
  • Messtoleranz: +/- 0.057 Grad
  • Hauptnutzen: Flügel ausklappen und gleichzeitig in zwei Richtungen nivellieren

FLÜWA kaufen


Weitere Infos zur FLÜWA Wasserwaage sind die 400 Gramm Gewicht und das Loch zum Aufhängen der Waage bspw. im Werkzeugschuppen. Ein Verschluss mit Magnet ist außerdem an Bord. Im Stahlbau überzeugt der integrierte Magnet besonders. Weitere Anwendungsbeispiele sind das Verlegen von Fliesen, Mauern, das Aufstellen eines Möbelstücks und viele mehr. Weitere Produkte aus DHDL findet ihr auch bei uns.

fluegelwasserwaage dhdl

In zusammengeklapptem Zustand so nutzbar wie eine normale Wasserwaage (Bild: Hersteller)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.