Flicks – Mobiler Party-Lautsprecher mit integriertem Beamer

Flicks ist die perfekte Mischung aus LED-Projektor und Bluetooth-Lautsprecher, wobei das gesamte Gerätdesign eher letzterem ähnelt. Mit 17 x 30 x 13 Zentimetern ist der Lautsprecher angemessen groß und kann mit seinen 2,45 oder 3,45 Kilogramm auch gut mitgenommen werden.

20150129182357 meet flicks hours low res

Die unterschiedlichen Gewichte liegen zwei verschiedenen Modellen zu Grunde – dem Flicks und dem Flicks Range. Hierbei bietet der Flicks Range in jedem Fall die doppelte Akkulaufzeit. So stehen dem Nutzer ganze 56 Stunden Akkulaufzeit zur Verfügung und volle 8 Stunden Filmvergnügen bei Verwendung des Projektors.

Beim Projizieren von Filmen wird der rückseitige Beamer aktiviert, der mit 720p auflöst und durch die leistungsstarke LED auch bei hellen Räumen gute Bilder an die Wand werfen kann. Durch den ebenfalls auf der Rückseite befindlichen HDMI-Anschluss kann Notebook, sowie Konsole aber auch Smartphone mit entsprechenden Adaptern angeschlossen werden. Als günstigen Smartphone-Beamer können wir euch ebenso den Aiptek MobileCinema Q20 (Amazon-Link) empfehlen.

Flicks ist kompatibel mit Streaming-Geräten

Flicks ist ebenso kompatibel mit Google’s Chromecast, dem Amazon Fire oder ähnlichen Geräten und ermöglicht somit unterhaltsame Abende mit Freunden und Familie. Durch die hohe Leistung der verbauten Membrane im Lautsprecher wird der ganze Raum mit Musik gefüllt und soll durch clevere Bassreflektoren auch satte und tiefe Töne ermöglichen. Durch den großen Resonanzkörper des Speakers wird das Ganze unterstützt.

Ab umgerechnet etwa 400 Euro kann Flicks vorbestellt und auf indiegogo unterstützt werden. Im Folgenden noch das Video der Kampagne, was Flicks im Einsatz zeigt.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.