FitzRoy-Sturmglas: Wettervorhersage mit schickem Sturmglas

Sturmgläser mögen dem ein oder andern schon ein Begriff sein. Wer noch nie von ihnen gehört hat, der sollte nun seine Augen auf die folgenden Zeilen fokussieren. Sturmgläser, auch FitzRoy-Sturmgläser genannt, sind geschlossene Gefäße, die mit Wasser, Ethanol, Campher, Kaliumnitrat und Ammoniumchlorid gefüllt sind. Durch Kristallbildung soll mit ihnen das Wetter vorhergesagt werden können.

sturmglas

Behauptungen schmücken die Geschichten über die Sturmgläser. So wurde erstmals Anfang des 19. Jahrhundert darüber berichtet, wo Admiral Robert FritzRoy, der mit dem Aufbau eines meteorologischen Messnetzes beauftragt wurde und für selbige Zwecke ein möglichst günstiges Quecksilberbarometer gebaut hatte. Der Druckmesser wurde nach seinem Tod weiterentwickelt. Das Sturmglas ist hermetisch abgeschlossen und kommt in Form einer Röhre oder eines Tropfen-artigen Gefäßes daher.

Sturmgläser für persönliche Wettervorhersage

Die Campher-Alkohol-Lösung im Inneren ist gesättigt und Beobachtungen zufolge scheint die Lösung Kristalle in Abhängigkeit der Wetteränderung zu bilden, Luftdruck scheint der Auslöser zu sein. So wurden die folgenden Thesen aufgestellt, die bis heute zwar nicht bestätigt wurden, jedoch stets Anhänger finden, die sich auf derartige Messinstrumente verlassen und sie bestätigen können:

  • Ist die Flüssigkeit im Glas klar, wird das Wetter ebenso klar
  • flockig, dann wird es bewölkt
  • kleine Flöckchen, dann erwartet man Nebel
  • trübes Glas mit kleinen Sternen, dann gibt es Gewitter
  • ähnliche Wettervorhersagen speziell für Wintertage gibt es auch
sturmgläser wettervorhersage

Sturmglas als Geschenkidee (Bild: Hersteller)

Die Wettervorhersage mit einem Sturmglas soll etwa nach 24 bis 36 Stunden eintreten. Wie es der Gadget Markt will, gibt es auch schon zahlreiche Sturmgläser in schickerer Optik, als die vor vielen hundert Jahren. So sind die Sturmgläser teilweise echte Design-Objekte und ziehen den Blick von Freunden und Bekannten auf sich – auch wenn die Wettervorhersage nicht stimmt, die Kristalle, die sich wie durch Geisterhand aufbauen und wieder zerfallen, sind allemal einen Blick wert. Für rund 20 Euro sind die Sturmgläser zu haben. Es gibt auch günstigere Varianten für unter 10 Euro in Röhrenform. Im Folgenden findet ihr eine größere Auswahl an verfügbaren Modellen.


Design Sturmglas kaufen


wettervorhersage mit sturmglas

FitzRoy-Sturmglas: Wettervorhersage mit schickem Sturmglas
4 (80%) 1 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.