EnergySilence PureTech 6500 Test: Verdunstungskühler von Cecotec

Sobald die Temperaturen wieder höher werden und man den Sommer nicht mehr leugnen kann, greifen viele Menschen zum Smartphone und informieren sich, was denn eine Klimaanlage so kostet. Nicht selten ist es in der eigenen Wohnung, besonders wenn diese im Dachgeschoss liegt, am wärmsten und man kann bei nächtlichen Temperaturen jenseits der 20 Grad Marke nicht sonderlich gut schlafen. Wir stellen heute ein Verdunstungsklimagerät von Cecotec vor; den EnergySilence PureTech 6500.

cecotec energysilence puretech 6500 klimageraet

Zunächst möchten wir den Unterschied zwischen einer Klimaanlage, wie man sie bspw. aus Hotelzimmern kennt und einem Verdunstungsklimagerät erklären. Während bei einer normalen Klimaanlage ein Kühlmittel verdampft, wozu Energie aus der Luft entzogen wird und diese abkühlt, kommt bei einem Verdunstungskühler nur Wasser zum Einsatz. Wie man dem Namen schon ableiten kann, verdunstet hier Wasser, wozu ebenso Energie aus der Luft entzogen wird und die Luft abkühlt. Nachteil: Man kann somit “nur” 5-6 Grad unter die Raumtemperatur kühlen. Vorteil: Deutlich niedriger Energieverbrauch von knapp 80 Watt.

EnergySilence PureTech 6500 – minimalistisches 4-in-1 Klimagerät

Cecotec spricht von gleich vier Funktionen, die einem das Klimagerät EnergySilence PureTech 6500 bieten soll. Denn neben der Kühlfunktion mit Wasser, ist noch ein Ionisator verbaut, die die Luft aktiv reinigen soll und eine Heizfunktion für Wintermonate ist ebenso verbaut. Zudem wird die Luft befeuchtet, was der Verdunstungskühlfunktion zu verdanken ist. Ab und zu lüften sollte man deshalb auf jeden Fall, sollte das Gerät mal dauerhaft im Einsatz sein.

Verpackungsinhalt & Ersteindruck zum Verdunstungskühler

temperatur display cecotec kuehler

Der Karton ist etwas größer als das Gerät selbst und kommt etwa auf einen Meter Höhe. Gewichtstechnisch liegt der Kühler im Mittelfeld. Blickt man auf den großen Karton erwartet man auf jeden Fall mehr. Wenn man sich das Kunststoffmaterial und das spärliche Innenleben in den Hinterkopf ruft, dann ist das Leichtgewicht aber gut zu erklären. Der Lieferumfang beinhaltet nicht nur den Verdunstungskühler selbst, sondern auch eine Fernbedienung, eine Anleitung und vier multidirektionale Rollen, die man bei Bedarf unter das Klimagerät stecken kann. Der erste Eindruck vom PureTech 6599 ist positiv.

Die Front zeigt ein Lüftungsgitter, das justierbar ist. Außerdem eine LCD-Anzeige der aktuellen Temperatur im Raum sowie alle Modi, die man auswählen kann. Die Fernbedienung ist dabei kinderleicht verständlich und arbeitet mit Symbolen, aber auch mit beschreibenden Wörtern wie “swing” für die Schwenkfunktion der Lüftereinheit.

Inbetriebnahme & die Verdunstungsfunktion

12 liter wassertank

Der EnergySilence ist schnell einsatzbereit und könnte direkt angeschaltet werden. Dann verhält er sich jedoch nur wie ein gewöhnlicher Ventilator und beschleunigt Luft auf ihrem Weg durch das Innere des Geräts. Aktive Kühlung durch Verdunstung kommt erst zustande, wenn man hinten am Boden des Geräts den 12 Liter fassenden Wassertank entnimmt und auffüllt. Schiebt man diesen hinten wieder ein, so sieht man beim Einschieben, dass eine Mechanik den Schlauch der Wasserpumpe bis zum Boden des Wassertanks befördert.

Nun beginnt die Pumpe – sobald man den entsprechenden Button dafür gedrückt hat (Schneeflocken-Symbol) – das Wasser vom Tank nach oben zu befördern und lässt dieses in eine Wabenstruktur mit extrem hoher Oberfläche rieseln. Hier verteilt sich das Wasser schnell und läuft kontinuierlich in einem Kreislauf von oben nach unten in den Wassertank, um dann wieder nach oben gepumpt zu werden. Nur wenig Wasser verdunstet tatsächlich auf der Wabenstruktur und entzieht der Raumluft die Wärme. Eine aktive Kühlung durch Verdunstung ist realisierbar.

Wirklich kühl? Mehr Kühlung durch Kühlakkus

kuehlakkus cecotec verdunstung

Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend, denn die Luft, die vorne aus dem Gerät kommt ist deutlich kühler als die, die ein gewöhnlicher Ventilator ausströmt, der nur die Luft umwälzt. Besonders angenehm empfanden wir es, wenn die kühle Luft direkt auf die Haut auftrifft – logisch. Doch der direkte Kühleffekt ist tatsächlich kühler, als er bei einem herkömmlichen Ventilator auftritt. Verstärken kann man den Effekt durch kaltes Wasser, oder durch den Einsatz der zwei beigelegten Kühlpacks bzw. Kühlakkus, die man frisch aus dem Tiefkühlschrank nehmen kann, um das Wasser stark herunter zu kühlen. Die Verdunstung ist damit noch effizienter und die ausströmende Luft nochmals kühler.

Weitere Funktionen – alles mit der Fernbedienung steuerbar

Via Fernbedienung lässt sich eine Schwenkfunktion sowie ein Timer einstellen. Auch ein Nachtmodus ist verfügbar. Drei Geschwindigkeitsstufen für den Lüfter sind auswählbar, wobei die erste Stufe schon relativ laut ist, doch vergleichsweise doch sehr laufruhig, wenn man das Gerät mit anderen Verdunstungskühlern vergleicht. Etwa 65db sind vom Hersteller angegeben. Ein Ionisator schafft immer frisch Luft. Wer auf einen angenehmen Raumduft steht, der ist frei Duftstoffe oder Aromen ins Wasser beizumischen. So wird dieser Duft im Raum verteilt.

fernbedienung cecotec verdunstungskuehler

Wer den Verdunstungskühler von Cecotec das ganze Jahr über stehen lassen will, der kann das getrost tun. Durch den Nebeneffekt der Luftbefeuchtung wird ein angenehmes Raumklima erreicht, wenn die Luft mal zu trocken ist. Im Winter auch ganz praktisch, denn man kann das Gerät an der Seite mit einem Hebel auf eine Heizfunktion umstellen.

Das Fazit zum Cecotec EnergySilence PureTech 6500

Der Preis ist mit rund 110 Euro fair angesetzt und der Energieverbrauch mit 80 Watt bei aktiver Pumpeinheit also Kühlfunktion angegeben. Der Wert ist durch uns geprüft und realistisch. Der 12 Liter Wassertank hält eine ganze Weile und muss etwa alle zwei Wochen aufgefüllt werden. Natürlich stark davon abhängig wie oft und lange man das Verdunstungsklimagerät laufen lässt. Die Fernbedienung funktioniert einwandfrei und alles in allem haben wir den Kühler gut aufgenommen. Wer von einer Klimaanlage oft Schnupfen bekommt oder ein Kratzen im Hals, weil die Temperaturunterschiede zu draußen einfach zu groß sind, der könnte an einem Verdunstungskühler Gefallen finden. Direkt bei Cecotec ist der Kühler erhältlich. Mit dem Code “Gadget-Rausch5” erhaltet ihr noch einen kleinen Rabatt.

lamellen kuehlung richtung veraendern

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.