EcoQube Air verbindet deinen Indoor-Garten mit dem Smartphone

Zugegeben: Weniger Interesse für Pflanzen zu hegen als ich ist schon ein hartes Vorhaben. Als ich dann jedoch vor kurzem mal durch die Kickstarter-Trends geschlendert bin und mir EcoQube Air ins Auge gefallen ist, wurde ich doch ein wenig neugierig. Bei EcoQube Air handelt es sich nämlich um eine Art Mini-Gewächshaus für den Indoorbereich, wessen Ziel laut den Entwicklern ein gesünderes Leben für den Besitzer ist.

EcoQube Air 2

EcoQube Air vereint alles, was es normalerweise für professionelle Indoor-Pflanzenzucht benötigt: Luftfilter, Befeuchter, passendes Licht, Bewässerungssystem, Erde, Samen und natürlich die Pflanze selbst. Und das alles soll mit einem EcoQube Air deutlich weniger kosten, als wenn man alle Bestandteile einzeln besorgt. Auch erspart ihr euch mit einem EcoQube Air das aufwendige Zusammenbasteln aller Komponenten und könnt direkt in den Genuss frischer, feuchter Luft kommen.

Steuerbar mit App für Tablet und Smartphone

Auch beim Beleuchtungssystem des EcoQube Air haben die Macher mitgedacht: Per mobiler App für das Handy oder Tablet lassen sich verschiedene Beleuchtungszyklen, darunter etwa der normale Tag-Nacht-Zyklus einstellen. Dadurch soll nicht nur die Pflanze selbst, sondern auch ihr Besitzer ein wenig beruhigter und vom meist eher kaputten Schlafrhythmus erholt werden und wieder abends zur inneren Ruhe finden. Das Erweiterungsmodell EcoQubeAir UV ist außerdem noch mit einem extra UV-Schutz ausgestattet, der das Wachstum von störenden Parasiten oder Algen verhindert. Somit wird die Luft, die Ventilatoren euch zufächern, klarer, gesünder und genießbarer.

EcoQube Air 1

EcoQube Air 3

Bei EcoQube Air handelt es sich aktuell noch um eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Kickstarter, jedoch haben die Macher von EcoQube Air bereits früher ähnliche Produkte erfolgreich finanzieren lassen können. Der aktuelle Einstiegspreis liegt bei ungefähr 130 Euro, das Kampagnenziel von ursprünglich 25.000 US-Dollar wurde bereits mehr als zehn Mal übertroffen. Weitere Infos zu EcoQube Air erhaltet ihr auf der passenden Kickstarter-Seite, auf der ihr das Produkt unterstützen könnt. Unten haben wir euch ein kleines Informationsvideo eingeblendet.




5/5 - (1 vote)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.