Dyson Pure Cool Me: Punktueller Ventilator mit Filter-Funktion

Mittlerweile herrschen auch in Deutschland des Öfteren über 40 Grad Celsius. In vielen Wohnung, gerade im Dachgeschoss, lässt es sich dann kaum noch aushalten. Neben klassischen Klimaanlagen bieten Ventilatoren eine gute Alternative. Ein überzeugendes und besonders leises Modell, welches wir bereits getestet haben, ist The GreenFan. Allerdings geht es heute um den Dyson Pure Cool Me. Dieser bietet neben einem neu entwickelten Luftstrom ein zuverlässiges Filtersystem und vieles mehr.

Dyson Pure Cool Me Tasse Stife Notizblock

Das englische Unternehmen Dyson ist bekannte für außergewöhnliche Designs und extrem effiziente Haushaltsgeräte. Deren berühmte Staubsauger sind technologisch gesehen marktführend. Allerdings bietet das Unternehmen auch verschiedene Ventilatoren und Luftreiniger wie den Dyson Pure Coole Me an.

Pure Cool Me kühlt punktuell und schaltet sich von selbst ab

Das futuristisch designte Gerät besteht aus mehreren Materialen. Primär verwendete Dyson hochwertigen Kunststoff und Aluminium. Der Pure Cool Me Ventilator besteht aus zwei Teilen. Der untere Sockel saugt über ein Gitter die umliegende Luft an. Der obere Deckel ist zeitgleich der Ventilator und die Steuereinheit des Pure Cool Me. Im Inneren befindet sich ein von Dyson entwickeltes duales Filtersystem. Die Kombination aus Aktivkohle und HEPA-Filter soll für eine extrem effiziente Reinigung der Luft sorgen.

Laut Dyson werden 99,95 Prozent der allgemeinen Schadstoffe und Allergene aus der Luft entfernt. Gerade für Menschen mit Allergien und Haushalte mit Tieren ist ein solcher Luftreiniger durchaus hilfreich.

Dyson Pure Cool Me Filter H%C3%A4nde B%C3%BCcher

Filtersystem des Dyson Pure Cool Me

Dyson Pure Cool Me Frau Kind Spielzeugbagger Tisch Sofa

Der Dyson Pure Cool Me erzeugt einen punktuellen Luftstrom

Die eingezogene Luft wird im Inneren gefiltert und anschließen über die sogenannte Core Flow Technologie punktuell abgeführt. Dadurch entsteht eine Kühlung, welche das Arbeiten oder Entspannen im Sommer erträglicher macht. Der Dyson Pure Cool Me kann erzeugt punktgenauen kühlenden Luftstrom. Die Anpassung erfolgt über eine simple Bedienung per Hand. Dabei drückt man die mittig sitzende Scheibe ein Stück hinein und verschiebet diese anschließend. Zusätzlich kann das gesamte Kopfteil um bis zu 70 Grad gedreht werden.

Der integrierte Timer ermöglicht zudem eine automatisierte Abschaltfunktion. Dabei kann man zwischen 30 Minuten und 8 Stunden wählen. Wer also mit einem leisen und gekühlten Lüftchen einschlafen will, sollte sich den Dyson Pure Cool Me definitiv genauer anschauen.

Das integrierte Display sorgt für eine Übersicht der verschiedenen Modi

Im Lieferumfang des circa 359 Euro teuren Gerätes ist eine Fernbedienung dabei. Dadurch lässt sich der Dyson Pure Cool Me auch aus der Ferne steuern und programmieren. Auf der Vorderseite befindet sich zudem ein Display, welches die aktuelle Luftgeschwindigkeit und den eingestellten Modus anzeigt. Ein anstehender Filter-Tausch ist ebenso auf dem LC-Display zu sehen. Zum Wechseln muss einfach der obere Teil entnommen und der Filter an den Laschen nach oben herausgezogen werden. Wer neben der Kühlung Zuhause noch einen praktischen und effektiven Ventilator für unterwegs sucht, sollte sich den EasyAcc Handventilator zulegen. In unserem Test konnte uns das Gadget überzeugen.


Dyson Pure Cool Me kaufen


Dyson Pure Cool Me

Dyson Pure Cool Me Ventilator mit LC-Display

Dyson Pure Cool Me: Punktueller Ventilator mit Filter-Funktion
5 (100%) 3 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.