DRYCHTER: Genialer Trichter für Haushalt und Gewerbe

DRYCHTER als Weiterentwicklung des Trichters? Das zumindest scheint DRYCHTER wirklich zu sein. Wenn man sich die Ursprungsaufgabe eines Trichters ins Gedächtnis ruft, dann kann man mit dem Utensil Flüssigkeiten oder feinkörnige Massen in Gefäße mit kleinen Öffnungen gießen. Ein Trichter besitzt oben eine weite Öffnung und unten zulaufend einen schmalen Hals. Der DRYCHTER geht nun einen Schritt weiter und hat ein Dosiersystem integriert bekommen, das sich automatisch verschließt und manuell vom Nutzer bedient werden kann. Überlaufende Gefäße gibt es vortan nicht mehr.

drychter trichter

DRYCHTER Trichter in weiß und rot (Bild: Hersteller)

Mit dem DRYCHTER hat der Erfinder Fritz Frech einen cleveren Weg gefunden überlaufende Gefäße und tropfende Trichter der Vergangenheit angehören zu lassen. So gibt es den DRYCHTER in den Farben weiß und rot, wobei die weiße Variante für den Haushalt und die Küche genutzt werden kann und die rote Version eher für Gewerbe gedacht ist und gut in der heimischen Garage unterkommt. Der DRYCHTER für die Küche ist lebensmittelecht und spülmaschinenfest und ist ideal zum Umfüllen von Olivenöl oder aber zum Befüllen von Trinkflaschen, Babyflaschen oder Thermoskannen. Durch den Verschließmechanismus kann man die Flüßigkeit stets gut dosieren und den Trichter gegebenenfalls wieder verschließen.

DRYCHTER Trichter ohne lästiges Abtropfen

Das Besondere an diesem Produkt ist außerdem, dass kein Abtropfen stattfindet. Nach dem Verschließen des DRYCHTERs schafft es kein Tropfen mehr durch den Pfropfen. Der rote Trichter ist eher für die Garage gedacht; die unterschiedlichen Farben dienen in erster Linie zur einfacheren Unterscheidung beider Produkte. Der rote DRYCHTER wird sicherlich mal mit Wischwasser, Motoröl oder Benzin in Verbindung kommen, wenn das Auto oder der Rasenmäher behandelt wird. Auch durchdacht: Der DRYCHTER ist einfach auseinander zu bauen und kann anschließend besser gereinigt werden, in nur 5 Sekunden soll er wieder einsatzbereit sein. Mit jeweils 90 Gramm ist das Gadget außerdem angenehm leicht und passt sich mit seinen Maßen von 22,5 x 14 x 14 Zentimetern gut an jede Anwendung an. Alle Features nochmal im Überblick:

  • Trichter mit Dosiersystem
  • perfekt für Haus, Küche aber auch für Garagenarbeiten
  • Kinderleichte Reinigung, da DRYCHTER schnell auseinandergebaut
  • fairer Preis
6c523181bd3f7b5edc47124bc1074c4c

So einfach kann man mit DRYCHTER Öl abfüllen (Bild: Hersteller)

45e8d1ecd97f5181efe7cba3693bf9dd

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Fritz Frech mit seinem DRYCHTER eine echte Neuerung auf den Markt und mit seinem Produkt eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Trichters zur Marktreife gebracht hat. DRYCHTER ist in unseren Augen ein durchdachtes Produkt, das sicherlich seinen Weg in vielerlei Haushalte und Garagen finden wird. Mit 9,95 Euro für einen DRYCHTER ist das Produkt peislich fair angesiedelt.


DRYCHTER kaufen


DRYCHTER: Genialer Trichter für Haushalt und Gewerbe
4.6 (91.25%) 16 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

5 Kommentare

  1. Daum sagt:

    Hallo, wieso wird nur bei Amazon verkauft ? ich kaufe da aus prinzip nichts und auch noch Nie !

  2. v.f.m.v.s.s. sagt:

    leider fehlen noch einige informatione. 1 wie verhällt sich kunstoff/plastik/gummie bei bestimmten dlüssigkeiten (benzin,motoröle etc.) 2 noch nicht ganz ausgereift, weil flüssigkeiten beim rausziehen des trichters zwischen flaschenhals und trichterhals (aussen) sammels und man beim wechseln zur anderen flasche doch warten muss bis es abtropft, besonders bei ölen (sieht man im video) die flüssigkeit dürfte am trichterhals aussen nicht hochgehen, sondern am trichterende stoppen. sonst eine gute idee. grüsse aus norwegen.

  3. Graf Manmfred sagt:

    Ich finde es schlecht,dass man die Trichter nicht einzeln bekommt.

  4. Lukas Schulenkorf sagt:

    Tolle idee, ich hätte den jetzt gerne im Minniformat um Samplefläschchen 2-20 cl abzufüllen, im Idealfall mit geeichter Scala.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.