Die Höhle der Löwen: Startups gehen in die dritte Runde

Die Höhle der Löwen geht am 23. August dieses Jahr auf dem TV-Sender VOX in die dritte Runde und wir wollen euch, wie die letzten Jahre auch schon, stets die neusten Gadgets und Startups aus dieser Sendung vorstellen. Wir freuen uns auf spannende und interessante Produkte von deutschen Unternehmen und hoffen auf Erfolg.

hamaka1

Extrem leichte Hängematten aus der zweiten DHDL-Staffel (hamaka.de)

Schon die erste Staffel ist mit großem Aufsehen ausgestrahlt worden und hatte mehrere Millionen Zuschauer – ein guter Grund für eine zweite Staffel, die letztes Jahr ebenfalls erfolgreich über die Bühne ging. Aus den bekannten Projekten der letzten beiden Staffeln haben wir euch im Folgenden ein paar zusammengestellt, über die wir damals berichtet hatten – von der dritten Staffel erhoffen wir uns nun wieder tolle Gadgets.

Dieses Jahr gibt es nicht nur wieder neue Startups mit spannenden Produkten, sondern auch zwei neue Löwen. Neben Judith Williams, Jochen Schweizer und Frank Thelen sind in dieser Staffel auch Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel vertreten. In den ersten Folgen werden unter anderem Ankerkraut und Evgreen vorgestellt und hoffen auf eine Investition der Löwen, um ihre Produktidee weiterhin in Masse produzieren zu können und ihre Firma erfolgreich zu machen.

Ankerkraut Geschmacksmanufaktur für Gewürze und Kräuter

ankerkraut-screenshot-webseite

Screenshot Ankerkraut Webseite (Bild: ankerkraut.de)

Ankerkraut ist ein Unternehmen, welches 2013 gegründet wurde und seitdem an seiner Vielfalt von Kräutern und Gewürzen wächst. Bislang haben sie über hundert verschiedene Ausführungen, die alle vegan und ohne Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe sind. Zusätzlich hat das Unternehmen auch noch verschiedene Teesorten, Soßen und Öle im Angebot. In der „Höhle der Löwen“ erhofft sich der Gründer und seine Frau ein Invest von 300.000 Euro um neue Maschinen anzuschaffen und Kontakte in den Handel zu erlangen. Im Gegenzug bietet das Paar den Löwen zehn Prozent ihres Unternehmens.


Evrgreen, jeder besitzt einen grünen Daumen

evrgreen-screenshot-webseite

Screenshot Evrgreen Webseite (Bild: evrgreen.de)

Das zweite bereits bekannte Unternehmen dieser Staffel wird Evreen sein. Das 2014 gegründete Unternehmen besitzt einen Online-Shop mit einem weiten Spektrum an Pflanzen für verschiedene Orte, egal ob fürs Büro, den Wintergarten oder nur zur Dekoration. Jeder sollte etwas Passendes finden und bekommt zusätzlich eine Anleitung, um die Pflanzen am Leben zu halten. In der Höhle der Löwen erhofft sich die GmbH ein Invest von einer halben Millionen Euro und somit eine Möglichkeit ins große Business einzusteigen.

Natürlich drücken wir jedem Unternehmen in der Höhle der Löwen die Daumen und hoffen auf weitere spannende Projekte. Mehr deutsche Startup-Unternehmen findet ihr in unserer stets aktuell gehaltenen Übersicht.

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Ingo sagt:

    Hey Jungs, ich lese seit Ewigkeiten euren Blog. Mega, was ihr so macht. Die Höhle der Löwen scheint ja für euch auch Erfolgreich zu sein. Der Server war gestern wärend der Show ser langsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.