Das hängende Aquarium – ein wahrer Hingucker zuhause

Die Tierwelt und insbesondere kleine Meeresbewohner sind faszinierend und oftmals sehr farbenfroh und ästhetisch. Einer der bekanntesten Haustierklassiker dürfte wohl der Goldfisch sein. Daher gibt es passende Aquarien in allerlei Formen und Größen. Ein besonders ausgefallendes Modell stellen wir euch heute vor: Das hängende Aquarium. Was ihr damit alles anstellen könnt, lest ihr in folgendem Abschnitt. Hier geht es zu weiteren Design Gadgets auf unserer Seite.

h%C3%A4ngendes Aquarium T%C3%BCr Lampe

Die Funktionsweise des hängenden Aquariums steckt schon im Namen. Es besteht vollständig aus Acrylglas und ist an der Hinterseite plan. Mithilfe einer Schraube lässt sich das Aquarium an jeder beliebigen Wand aufhängen. Die Öffnung an der Hinterseite ist so konstruiert, dass es nicht von selbst herunterfallen kann. Der Außendurchmesser des Fischglases beträgt 15 Zentimeter, der davon verfügbare Platz im Inneren ist mit 13,2 Zentimetern etwas geringer. Wer die hängende Glaskugel als Aquarium nutzen möchte, kann insgesamt bis zu 230 Milliliter Wasser einfüllen. Die Höhe der Wölbung beträgt ungefähr 7,5 Zentimeter.

Das hängende Aquarium funktioniert auch als Terrarium oder Blumentopf

Wer möchte kann die halbrunde Glaskugel auch als Blumentopf für verschiedene Pflanzenarten nutzen. Laut dem Hersteller ist es ebenso möglich kleinere Tiere wie Einsiedlerkrebse darin zu halten. Allerdings sollte man immer die artgerechte Haltung beachten! Neben dem auffälligen Design bietet das hängende Aquarium einen weiteren Vorteil: Gerade in kleinen Wohnungen nimmt es keinen zusätzlichen Platz weg. Für einen unschlagbaren Preis von 4,99 Euro ist die Version mit verspiegelter Rückseite erhältlich. Das transparente Modell hingegen kostet circa 8 Euro.


Hängendes Aquarium kaufen


h%C3%A4ngendes Aquarium Nagel

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.