Clicc – Solarmodule für unterwegs

Über kurz oder lang werden wir um alternative Energiequellen nicht mehr herum kommen. Wer aber jetzt schon von Solarenergie profitieren will, muss nicht warten bis das Projekt Energiewende abgeschlossen ist. Die Rede ist nicht von noch recht teuren Solaranlagen, wie wir sie schon seit vielen Jahren auf manchen Dächern sehen, sondern von kleinen, mobilen Kraftwerken, die in unsere Hosentasche passen.

Solarzellen hat man schon auf Fernbedienungen und Mobiltelefone gesehen. Die Idee von Clicc, mit seiner Mobilität und Erweiterungsmöglichkeiten, ist aber neu. Umso spannender ist die Frage, ob die Erfinder in der VOX Sendung „Die Höhle der Löwen“ bestehen werden.

Bildschirmfoto 2014 10 11 um 11.20.44

[Screenshot der Herstellerseite]

Andreas Guba und Dr. Oliver Lang haben gemeinsam die „Sonnenrepublik“ gegründet. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die solarbetriebene Energieversorgung für jeden zugänglich zu machen. Clicc steht hierbei für die Verwendung kleiner Steckmodule und ist neben „Swing“ und „Surf“ einer von drei Projektzweigen. Die letzteren beiden haben ihre Namen ebenfalls ihrer Funktionalität zu verdanken, und sind somit klappbar beziehungsweise (Surf-)Brettartig konstruiert.

Solarmodule Clicc für Energie unterwegs

Clicc besteht zum einen aus dem Ladegerät „ClicLite“, zum anderen aus den Solarmodulen, die darin eingesetzt werden. Je mehr Solarmodule verwendet werden, umso schneller wird der Akku geladen. Auf der Webseite von „Clicc“ findet man unter der Rubrik „Clicc Wissen“ eine Anleitung zur ersten Verwendung und eine Erläuterung der Funktionen.

Das Angebot auf der Webseite umfasst neben dem Ladegerät und Solarmodulen auch passende Taschen, Edelstahl-Clips, Fahrradlenker-Halterungen und Kabel. Es gibt unter dessen vorgefertigte Starterpakete und Bundles.

ClicLite Standard Bundle 1024x1024

Wenn man sich für das ClicLite Starterpaket für 29,90 Euro entscheidet, erhält man das Ladegerät (ClicLite) mit einem Gewicht von nur 30 Gramm und ein Clicc-Solarmodul mit einer Nennleistung von 170mWp / 5V/ 35mA. Außerdem sind in diesem Paket ein 2.0 USB Kabel, Bedienungsanleitung und ein Schlüsselring mit drehbarer Halterung und Befestigungsschraube enthalten.

Für alle die sich für Solartechnik interessieren, und offen für Neues sind, sind die neuartigen Mini Solarmodule zu empfehlen. Alle potenziellen Käufer können sich mit dem folgenden Link ein oder mehrere Clicc-Modelle sichern.


Clicc Solarmodule kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. John sagt:

    Schwachsinn… Fürs gleiche Geld kann ich mehrere (!) stinknormale USB Powerbanks kaufen, die jeweils schon mehr Kapazität haben als dieses Spielzeug.
    Wie viele Stunden puren Sonnenschein braucht man, so dass man 30 min mit einem iPhone telefonieren kann? Ich vermute > 12h. Und dat gibts hier bei uns in Deutschland höchst selten.
    Von daher witziges Werbegeschenk mit Nachhaltigkeitsgedanken. Praxisnutzen aber ziemlich übersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.