C-Pen – Dieser clevere Stift speichert Gedrucktes digital ab

Schon in der Schulzeit hatte man das Problem Texte zu markieren und wichtige Passagen herauszuschreiben und besonders im Studium oder der späteren Arbeit kann eben dieses Problem gerne mal zur Nervenprobe werden. Der Scannerstift C-Pen will hier Abhilfe schaffen und speichert gedruckte Dokumente digital ab.

Textmarker Highlighter Scannerstift

Mit dem C-Pen lassen sich alle wichtigen Informationen aus eurem Buch, Zeitung, Rechnung oder jedem anderen Dokument eurer Wahl herauslesen und auf den Computer übertragen. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Textdokument, Editoren oder E-Mail-Programm handelt.

Der Stift wird ganz simpel auf dem Buch oder Ähnlichem aufgesetzt und wie mit einem herkömmlichen Textmarker über die gewünschten Wörter oder Zahlen gezogen. Mit dem Abheben des Stiftes vom Blatt hört dieser auf zu Scannen und der ausgewählte Text erscheint auf dem Computer.

Mehrere Sprachen

Der C-Pen erkennt in welche Richtung man markiert, so ist es egal ob man von hinten oder vorne anfängt die gewünschten Objekte einzulesen. Die mitgelieferte Software erlaubt das Arbeiten mit über 180 Sprachen, somit sind Texte mit anderen Umlauten und besonderen Buchstaben auch kein Problem. Des Weiteren kann man sich dadurch einzelne Wörter übersetzten und erklären lassen.

Den Stift gibt es als Kabelgebundene Version mit den Maßen 117 x 14 x 22 mm, mit dem eine Scangeschwindigkeit von bis zu 25 cm in der Sekunde möglich sind oder als kabellose Bluetooth Version. Diese ist mit den Maßen von 130 x 18 x 32 mm und einer Scangeschwindigkeit von bis zu 14 cm die Sekunde etwas größer und langsamer aber man hat durch seinen Batteriebetrieb kein Kabel, welches eventuell stören könnte. Das Gadget hat viele Einsatzmöglichkeiten aber auch einen stolzen Preis von 135,50 Euro. Hier gehts zum Online-Shop.

Eine günstigere Alternative, die bereits in Deutschland erhältlich ist kommt in Form von I.R.I.S. zu euch nach Hause. Hier können die cleveren Scan-Stifteauf Amazon.de gekauft werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.