Brik Case – Ein schlankes MacBook Cover als LEGO-Unterlage

Es gibt so viele Ergänzungen zu Apple’s MacBook-Reihe, doch das Brik Case schafft es wieder in die Kategorie der Kuriositäten. Stur beschrieben handelt es sich beim Brik Base um ein MacBook Cover, das als Lego-Platte genutzt werden kann.

471f34c9cc3189a8eb2247899c2c2edf original

Als Kind hat man sie geliebt, nun hat man sie auf eine mehr oder weniger ordentliche Weise mit in den Arbeitsalltag integriert. Die Rede ist von Legosteinen. Ermöglicht durch die Macher hinter des Brik Cases, finden sich die bunten Plastikbausteine auf der Rückseite des MacBooks wieder. Das Brik Case ist ein Aufsatz für die Rückseite des MacBooks, welches mit den bekannten Lego-Noppen bestückt ist. Darauf lassen sich sämtliche gewünschten Muster mit Hilfe der Bausteine anbringen.

de4ea7a8c995f3fedb94f9539ea805ce original

Für einige mag das Case sicher wie eine Spielerei wirken. Das ist es mit Sicherheit auch, jedoch ist es ebenso ein Schritt in Richtung Personalisierung. Mit dem Brik Case kann jeder seinen eigenen Stil betonen. Egal, ob man sich künstlerisch austoben oder einfach nicht zur breiten Masse gehören möchte.

Kuriose Laptop Cases sind aber kein Phänomen aus 2015. Twelve South vertreibt so zum Beispiel bereits das BookBook, ein Case für das MacBook Air und das MacBook Pro. Durch das BookBook verwandelt sich das zusammen geklappte MacBook so zu einem Buch und macht somit auch einen edlen Eindruck auf dem Schreibtisch oder in der Tasche.

Brik Case auf Kickstarter

Das Brik Case finanziert sich aktuell auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Ab einem Preis von circa 33 Euro geht es los und ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen. Bitte hier klicken.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.