BLUETTI AC300 + B300 Powerstation für Handwerker & Abenteurer

Nicht überall ist eine Steckdose in Reichweite. Ob für Werkzeuge, Küchengeräte oder das Laden von elektronischen Gegenständen, ein mobiler Akku ist für diesen Zweck sehr praktisch. Je nach Anwendungsbereich sollte natürlich auch die Dimension der Powerstation bedacht werden. Mit dem System BLUETTI AC300 und B300 sind solide Werte erreichbar. Bis zu drei weitere Module können die Kapazität mit nur wenigen Handgriffen enorm erweitern. 

BLUETTI AC300 und B300 uebereinander

BLUETTI Powerstation mit modularem Akku-System (Bild: Hersteller)

Die BLUETTI AC300 ist eine mobile Powerstation, welche viele Ladeausgänge für diverse Geräte besitzt. Gleich sechs 230V-Ausgänge stehen unter anderem zur Verfügung. Das Display hält alle wichtigen Informationen zu den Strömen parat. Der integrierte Wechselrichter hat eine Leistung von 3.000 Watt. Um den mobilen Akku wieder aufzuladen, bietet sich Strom aus der Steckdose oder aber die Ladung via Solarenergie an. Werden beide Varianten miteinander kombiniert und sind zwei Akkupacks angeschlossen, so kann man auf eine Eingangsrate von stolzen 5.400 Watt kommen. Der Solareingang kann dabei 2.400 Watt leisten und 3.000 Watt können aus der Steckdose hinzugeführt werden.

BLUETTI AC300 als starker Partner für mobile Stromversorgung

Der Einsatzbereich dieser kraftvollen Kombination aus Powerstation und bis zu vier B300-Modulen könnte beispielsweise in der heimischen Notstromversorgung liegen. Denkbar wären auch Einsätze beim Camping und generell im Outdoorbereich, wo eben keine Steckdosen vorhanden sind. Das Laden und Betreiben von Küchengeräten, Werkzeugen und vielen mehr ist damit problemlos möglich. Durch die Energieversorgung über optionale Solarpanels ist der Strom nahezu unendlich nutzbar und kann in der BLUETTI AC300 und den B300 effektiv gespeichert werden.

Anschluesse von BLUETTI AC300

Die kompakteren Batteriemodule mit der Typenbezeichnung B300 werden mit einem Verbindungskabel mit der Powerstation gekoppelt. Bis zu vier davon können das Stromsystem erweitern. Jedes B300-Modul hat eine Kapazität von 3.072 Wattstunden. Im Falle eine Notsromversorgung ist der Bedarf einer Familie damit tagelang ohne große Sorgen abgedeckt. Auch beim Camping muss man mit diesen Werten auf keinen Komfort verzichten.

Vier B300-Batteriemodule ansteckbar

Die Einsatzbereiche für dieses System sind also vielfältig und der Nutzen groß. Die modulare Technik mit bis zu vier Akkus deckt sämtliche Anwendungsgebiete zuverlässig ab. Zu kaufen gibt es die BLUETTI AC300 + B300 auf der Webseite des Herstellers. Dieser gibt zudem zwei Jahre Garantie, sodass der Kauf und die Nutzung sorgenfrei erfolgen kann.

Anschluesse von B300 Batteriemodul

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.