Blink Mini: Smarte Überwachungskamera für den Innenbereich

Nicht zu wissen, was in der eigenen Wohnung oder dem Ladengeschäft vor sich geht, während man gerade selbst nicht da ist, kann für viele wirklich verunsichernd sein. Mit der Amazon Blink Mini stellen wir euch in diesem Artikel eines unserer Smart Home Gadgets vor, dank dem dieses Gefühl schon bald der Vergangenheit angehört! Super kompakt, preisgünstig und mit allerlei hilfreichen Funktionen ausgerüstet – doch was kann die Überwachungskamera wirklich? 

Blink Mini neben Buechern

Der Blick aufs Datenblatt der Blink Mini lässt trotz des in ihrer Sparte absolut unschlagbaren Kaufpreises so gut wie nichts vermissen. Umso beeindruckender sind daher die Mini-Abmessungen von lediglich 50 x 49 x 36 Millimetern, dank denen der kleine Spion nahezu unsichtbar installiert werden kann. Bei Tageslicht nimmt die Blink Mini ihr Sichtfeld in Full-HD, also 1920 x 1080 Pixel auf, verfügt aber sogar über einen infrarotgestützten Nachtsichtmodus, der dann die Videoqualität auf HD reduziert – die geringe Qualitätseinbuße fällt allerdings kaum ins Gewicht.

Blink Mini funktioniert auch mit Alexa und bietet Zwei-Wege-Kommunikation

Dank der intelligenten Kopplung an die hauseigene Blink Home Monitor App informiert euch die Kamera immer dann per Push-Nachricht, wenn sie eine Bewegung in den zuvor eingestellten Erfassungszonen registriert. So könnt ihr direkt den Live Stream aktivieren und schauen, was da vor sich geht. Da die Blink Mini von der Amazon-Tochter Blink stammt, ist auch unsere beliebte Sprachassistentin Alexa mit von der Partie. Dadurch lässt sich der Live Stream beispielsweise auch per Sprachbefehl auf den kompatiblen Echo-Show-Geräten anzeigen.

Bilder der Kamera auf dem Smartphone

Und damit nicht genug: Dank der integrierten Zwei-Wege-Kommunikation könnt ihr nicht nur sehen und hören, was sich gerade vor der Kamera abspielt, sondern bei Bedarf sogar selbst nachfragen – die Blink Mini verfügt nämlich über einen eigenen Lautsprecher. Neben den Live-Bildern bietet die Mini-Überwachungskamera die Möglichkeit Aufzeichnungen anzufertigen, die dann in der Cloud gespeichert werden – die ist übrigens im ersten Jahr sogar vollkommen kostenlos! Und selbst danach halten sich die Preise für das Cloud-Abo mit circa 30 Euro im Jahr absolut in Grenzen.

Preiswerte Mini-Überwachungskamera mit vielen nützlichen Features

Wie bereits erwähnt steht die Blink Mini vor allem in Hinblick auf die Preis-Leistung nahezu konkurrenzlos da. Sie bietet alle nützlichen Funktionen, die man von ihr erwartet und noch einiges mehr, lässt sich einfach installieren und bedienen und lässt euch in Zukunft ganz beruhigt die Türe hinter euch schließen. Von uns gibts also eine klare Kaufempfehlung!


Blink Mini kaufen


Blink Mini freigestellt

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.