Blickfang: Stift-Lampe Drew beschreibt deinen Tisch

Als klares Designer-Gadget entpuppt sich die Stift-Lampe Drew, die derzeit auf Kickstarter nach der nötigen finanziellen Unterstützung sucht, um auf den Massenmarkt zu kommen. Die Lampe sieht aus wie ein Bleistift, wobei der Radiergummi am hinteren Ende des Stiftes als Diffusor fungiert und das Licht der verbauten LED angenehm und weich im Raum verteilt. Was genau Drew noch kann und wieso uns die Lampe so gut gefällt, sagen wir euch im Folgenden.

stift lampe drew

Drew ist ein wahrer Hingucker, denn die Lampe fällt bei einem schweifenden Blick durch den Raum sofort ins Auge. Der Hersteller richtet sich mit seinem Produkt an Erwachsene, Kinder aber auch an Unternehmen, die mit der Stift-Lampe ihre Warte- und Geschäftsräume dekorieren möchten. Drew wird einfach mit der Spitze des Stiftes auf den Tisch gestellt und durch das abgehende Kabel gehalten. Dieses ist auf den ersten Zentimetern steif und hält den Stift somit in aufrechter Position.

Das Kabel der Lampe erweckt die Illusion einer Bleispur, die der überdimensionierte Stift bereits hinterlassen hat. So kann man das flexible Kabel so positionieren und ausrichten wie man es gerne hätte. Insgesamt stehen dem Nutzer zwei Meter Kabel zur Verfügung, um Schnörkel zu ziehen, einzelne Buchstaben zu schreiben oder vllt ein einfaches Muster zu legen. Auch im Kinderzimmer macht sich die Stiftlampe gut und bringt sich stilvoll in das verspielte Zimmerbild mit ein. Besonders gut gefällt uns die gute Verarbeitungsqualität bis ins Detail, die man auf den Bildern der Kickstarter-Kampagne bereits erahnen kann.

LED-Lampe in Form eines Bleistiftes

Die LED-Lampe hat neben ihrem außergewöhnlichen Aussehen natürlich eine primäre Funktion – und zwar den Raum zu erleuchten. Auch hier hat sich das Entwicklerteam Gedanken gemacht, um dem Kunden eine bequeme Möglichkeit zu bieten, das Licht ein- und wieder auszuschalten. So genügt es den Stift im Uhrzeigersinn zu drehen, um den Strom zum Fließen zu bringen. Der Mechanismus hat ebenso eine Dimm-Funktion spendiert bekommen, um die LED bei einem kurzen Dreh auch nur leicht aufleuchten zu lassen. Dreht man den Stift um 180 Grad ist die maximale Helligkeit erreicht.

led lampe stiftform

Drew ist in erster Linie eine schlichte Designerlampe, erweckt jedoch durch die gewählte Form eine spannende Illusion. Der Hersteller hat neben der einfachen Nachttisch- oder Schreibtischlampe auch noch andere Stiftlampen im Angebot. So kommt die limitierte Black-Edition ebenso an interessierte Supporter – 20 Stück sind davon verfügbar. Ebenso mit dabei ist die „Giant HB Lamp“, die uns persönlich auch anspricht. Dabei handelt es sich um eine 165 Zentimeter hohe Stift-Lampe, die man beispielsweise gut im Wohnzimmer unterbringen kann und mit welcher der Hersteller bereits 2014 einen Design-Award gewinnen konnte.

Drew auf Kickstarter vorbestellen

Ab rund 150 Euro kann man sich eine der Drew-Lampen sichern. Nachfolgend haben wir euch wie immer das Video zur Kampagne eingebunden, in welchem das Produkt von seinen Machern erklärt wird. Das Entwicklerteam aus Sydney macht dabei einen sehr sympathischen Eindruck. Weitere Designerleuchten speziell für den Nachttisch findet ihr hier. Ihr wollt mehr Crowdfunding-Projekte in die Richtung „Lampen“? Dann schaut doch in unserer passenden Unterseite vorbei.

Blickfang: Stift-Lampe Drew beschreibt deinen Tisch
4.6 (92%) 5 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.