bideo Toilettenpapierhalter für angefeuchtetes Klopapier Zuhause

Feuchtes Toilettenpapier ist für viele Menschen ein Artikel des täglichen Gebrauchs. Die Ökobilanz der feuchten Tücher ist allerdings nicht sonderlich gut. Zudem kann es in der Kanalisation und später in der Kläranlage zu Problemen durch die widerspenstigen Tücher kommen. Immer häufiger drohen Verstopfungen der Toilette, da das feste Gewebe hängenbleibt und sich nicht auflöst. Ein deutscher Erfinder will das komfortable Klopapier nun vollständig ablösen. Der bideo Toilettenpapierhalter hat nämlich eine integrierte Funktion, welche feuchte Tücher obsolet machen.

bideo Toilettenpapierhalter

Es ist vielleicht nicht der feinste Gesprächsstoff, für einen Plausch am Kaffeetisch, doch mit der Innovation bideo könnte dies bald doch Thema werden. Die Benutzung von feuchtem Klopapier ist weit verbreitet. Nach dem Toilettengang bringt es ein frisches Gefühl mit sich, welches mit normalem Toilettenpapier einfach fehlen würde. Auch die Anwendung ist einfach, denn die Benutzung eines Bidets gegenübergestellt, spart es doch Zeit. Auch die Auswahl von feuchten Tüchern verführt vielleicht zum Kauf. Verschiedene Größen, viele Sorten von angenehmen Düften und die schicke Aufbewahrung in einer Auffüllbox können den Kunden verleiten – bideo geht einen cleveren Weg!

bideo ist eine echte Innovation im Badezimmer

Doch besonders nachhaltig ist der Kauf von zusätzlichem feuchtem Toilettenpapier nicht. Aus diesem Grund hat sich ein schlauer, deutscher Kopf an die Entwicklung einer Lösung gemacht, welche er in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” vorstellen wird. Der Hintergedanke war, das vorhandene Klopapier zu befeuchten und damit auf das gleiche Level zu heben, wie die extra angeschafften Tücher. Gleichzeitig sollte es gut in das Badezimmer integrierbar sein und eine einfache Handhabung aufweisen. Weitere Vorteile bei der Verwendung von entsprechendem Klopapier liegen auf der Hand:

  • Sanfte Reinigung nur mit Wasser
  • Frei von Duft- und Farbstoffen
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Allergikerfreundlich
  • Einfache Alternative zu feuchten Tüchern
Klopapierhalter mit Befeuchtungsfunktion

bideo Klopapierhalter mit Befeuchtungsfunktion (Bild: Hersteller)

Der Aufbau von bideo ist simpel und besteht im Prinzip nur aus einem Toilettenpapierhalter mit einem kleinen Kasten darüber. Es ist einteilig und kann durch Schrauben oder Kleben an der Wand angebracht werden. Der kleine Kasten ist der Wassertank, welcher mit 200 bis 220 Millilitern Wasser gefüllt wird. Das Klopapier wird von hinten durch den Kasten geführt, sodass es vorne wieder herauskommt – fertig. Die Verwendung von feuchtem Toilettenpapier in Verbindung mit bideo ist nun ebenso einfach.

Feuchtes Klopapier nach Wunsch

Doch ist das Toilettenpapier jetzt immer befeuchtet? Nein, denn der Entwickler hat hier eine echte Finesse auf kleinstem Raum entwickelt. Entnimmt man das Klopapier nach oben heraus, so bleibt es komplett trocken und die gewohnte Verwendung kann stattfinden. Soll es punktuell befeuchtet werden, zieht man einfach nach unten und bekommt feuchtes Toilettenpapier. Diese Art der Anwendung ist simpel und genial zugleich. Mit nur einer Rolle Klopapier hat man nun die trockene und feuchte Variante an einem Ort. Durch die punktuelle Befeuchtung des Papiers bleibt die Reißfestigkeit übrigens vollkommen bestehen – wow!

Der Kaufpreis von unter 20 Euro ist mehr als gerechtfertigt für diese clevere Erfindung. Nicht nur die einfache Handhabung lässt keine Wünsche offen, denn es liegen so viel mehr Vorteile auf der Hand. Der Schutz der Umwelt ist ein wirklich großer, denn die Produktion von feuchtem Toilettenpapier ist ein enormer Aufwand mit Nutzung von vielen Ressourcen. Mit bideo kann man dies Verhindern und bekommt sogar noch eine hautfreundliche Alternative obendrein. Eine ähnlich clevere Erfindung für das Badezimmer ist übrigens die LOOMAID Klobürste. Noch mehr solcher Produkte findet ihr bei unseren Bad Gadgets.


bideo kaufen


Funktion bideo Toilettenpapierhalter

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.