Bello: Smartes Gesundheits Gadget zur Bestimmung des Bauchfettes

Selbst ein gesund wirkender Körper kann durch versteckte Fette ein Gesundheitsrisiko sein. Doch viele Körperwaagen messen nicht genau und können das Ergebnis daher verfälschen. Schlaue Köpfe haben sich diesem Thema gewidmet und ein Gesundheits Gadget zur genaueren Bauchfett-Messung entwickelt – Bello. Das Indiegogo-Projekt läuft noch bis zum 6. Februar 2020 und sucht nach Unterstützern.

bello Anwendung am Bauch

Bello ist das erste Gesundheits Gadget, welches das Bauchfett bestimmt und darauf abgestimmte Empfehlungen für die Ernährung und Bewegung ausgibt. Das Gerät ist flach und nahezu quadratisch mit abgerundeten Ecken, es passt bequem in eine Hand. Eine schmale Seite beinhaltet das Herzstück, nämlich die Sensoren für die Messung des Bauchfettes. Das Gerät muss nur an den Bauch gehalten werden und wird mit einem Knopfdruck gestartet. Nach nur drei Sekunden ist die Messung abgeschlossen und das Ergebnis wird per App mitgeteilt.

Bello gibt via App Empfehlungen für Ernährung und Sport

Auf dem Smartphone kann man nun die Ergebnisse einsehen und damit arbeiten. Zur Erreichung eines festgelegten Ziels bekommt man Tipps für die Ernährung und auch Sportübungen werden vorgeschlagen. Einmal wöchentlich wird die Überprüfung des Fortschritts durch eine erneute Messung mit Bello empfohlen. Hierfür wird übrigens kurzwelliges Infrarotlicht verwendet. Die üblichen Körperfettwaagen arbeiten hingegen mit den unterschiedlichen Dichten der Körpermasse. Hier können Umstände wie die Menstruation, das Essen, Trinken und Schwitzen das Ergebnis beeinflussen.

bello auf dem Tisch Ansicht Display

Die Technologie von Bello ist den normalen Körperfettwaagen durch die schlaue Funktionsweise also locker einen Schritt voraus. Zumal das Gerät wirklich handlich ist und in jede Tasche passt. So hat man nun auch im Urlaub keine Ausrede mehr. Dafür spricht auch die lange Akkulaufzeit von bis zu vier Monaten. Ist es doch mal so weit, wird Bello einfach mit dem mitgelieferten Kabel an die Steckdose gehangen und geladen. Das clevere Gesundheits Gadget kann euch also dabei helfen fit zu werden und am lästigen, aber vor allem auch ungesunden Bauchfett zu arbeiten.

Eine Investition in die eigene Gesundheit

Das weit übertroffene Finanzierungsziel spricht schon jetzt für einen vollen Erfolg und vielen gesundheitsbewussten Unterstützern. Für einen Beitrag von 170 Euro kann Bello auf Indiegogo vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt dann im Juni 2020. Nachfolgend seht ihr noch das Video zur Kampagne. Wer im neuen Jahr sofort fit und gesund durchstarten möchte, der kommt an Fitness Gadgets nicht vorbei.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.