Beer Bag: Getränkekisten einfach als Rucksack tragbar machen

Was gehört einfach zu jedem entspannten Tag bei Freunden oder im Park dazu? Genau, eine gut gefüllte Kiste Bier oder spritzige Limonade. Doch jeder der schon mal in das Vergnügen gekommen ist eine solche Kiste über längere Zeit zu tragen weiß, was für ein lästiger Akt das ist. Ein neues Produkt unter den Sommer Gadgets schafft Abhilfe. Denn genau dafür ist jetzt der Beer Bag da. Einfach die Getränkekiste mit dem stylischen Holzgestell auf den Rücken schnallen und los gehts. Sind die Beine dann doch irgendwann müde kann das Gestell ganz einfach zum Hocker mit Lehne umfunktioniert werden.

Beer Bag zusammengefaltet mit Gurten

Beer Bag zusammengefaltet (Bild: Hersteller)

Mit dem Beer Bag gehören die lästigen Kistentransporte endlich der Vergangenheit an. Die Konstruktion besteht aus zwei Holzplatten, welche den Kasten umschließen und mit zwei Haltegurten fixieren. So kann der Kasten während des Transportes nicht verrutschen, geschweige denn Flaschen fallen heraus. Das ganze Gestell lässt sich dann einfach wie ein herkömmlicher Rucksack auf den Rücken schnallen. So gestaltet sich das Tragen nicht nur einfacher, sonder ist auch um einiges rückenschonender und die Hände bleiben frei für andere Dinge.

Der Beer Bag macht das Kistentragen komfortabel und genial

Dank der anpassbaren Tragegurte ist der Beer Bag Rucksack für jeden Körperbau passend. An der Rückenplatte ist eine extra Polsterung angebracht die den Tragekomfort nochmal um einiges erhöht. So werden die guten 17 Kilogramm Kistengewicht nicht mehr zum Rückenkrümmer sondern verteilen sich gleichmäßig auf den Körperschwerpunkt. Egal ob Bier, Limonade oder Mate – nahezu jede 20er-Kiste passt in die Konstruktion rein und kann sicher und problemlos auf dem Rücken transportiert werden.

Transporthilfe fuer Bierkasten als Stuhl

Doch nicht nur als Kistentrage eignet sich der Beer Bag erstklassig. Am Zielort angekommen lässt er sich ganz einfach in wenigen Schritten zu einem stylischen Hocker umfunktionieren. Dieser verfügt dann sogar über eine weiche, gepolsterte Rückenlehne. Damit können die langen Abende im Park oder am See endlich kommen und man ist auf jeden Fall der Renner unter den Getränkeliebhabern. Aber auch für den Weg nach Hause nach dem nächsten Getränkekauf ist der holzige Rucksack ein echter Lebensretter.

Als Trage oder Hocker für den Einkauf oder im Park

Mit dieser genialen Erfindung wird das Tragen der Getränkekisten endlich kein Akt mehr. Dazu legen die Hersteller großen Wert auf ein faires und gefördertes Miteinander und so wird jeder Beer Bag in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gefertigt. Eine gute Sache für ein klasse Produkt. Und bei wem das Bier schon im Garten angelangt ist, der sollte unbedingt über einen Biersafe im Garten nachdenken. Dann ist es nicht nur der Transport ein Leichtes, sondern auch die Kühlung.


Beer Bag kaufen


Anleitung Beer Bag

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.