AvoSeedo: Simpler Anbau von eigenen Bio-Avocados

Die Avocado ist eine sehr nahrhafte und gesunde Frucht. Ihre Anwendungsvielfalt und der frische Geschmack macht sie sehr beliebt. Zudem besitzen Avocados einige Inhaltsstoffe die sich auch für Gesichtsmasken oder die Anwendung auf Haaren eignen. Wer die grüne Wunderfrucht selbst anbauen möchte, sollte sich „AvoSeedo“ näher anschauen. Wie die Zucht der Pflanze gelingt, beschreibt dieser Artikel.

Frau Kind AvoSeedo

Für den Anbau des eigenen Avocadobaums benötigt man lediglich zwei Dinge: AvoSeedo und eine Avocado. AvoSeedo ist eine kleine schwimmende Plastikschale in der die Avocado später wächst. Vor dem Pflanzen des Avocadokerns, sollte dieser sorgfältig geschält werden. Danach setzt man ihn in AvoSeedo ein und stellt den schwimmenden Pflanzkübel ins Wasser, fertig. Nun dauert es circa 6-8 Wochen bis die Avocado keimt. Danach sollte man die Pflanze in einen Topf mit Erde umsetzten. Schon wächst und gedeiht ein Avocadobaum in der eigenen Wohnung.

AvoSeedo bietet mehrere Farben und ist ein originelles Geschenk

Angeboten wird die Avocado-Pflanzhilfe in den Farben grün oder blau. Alternativ bietet der Hersteller einen transparenten Pflanztopf an, um den Wachstumsfortschritt der Pflanze besser zu sehen. Wer möchte kann auch Zwiebeln, Kräuter oder eine Ananas mit dem AvoSeedo groß ziehen. Laut Hersteller ist diese Variante des Anbaus simpler und erfolgsversprechender als die herkömmliche Methode mit Zahnstochern, denn dabei kann der Kern durch die Spitzen schneller beschädigt werden. Wer ein originelles Geschenk sucht, eine neue Deko braucht oder gerne Avocados ist, kann sich den Traum des eigenen Avocadobaums für 10,99 Euro erfüllen.


AvoSeedo kaufen


AvoSeedo

AvoSeedo: Simpler Anbau von eigenen Bio-Avocados
5 (100%) 1 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.