Aviator Door Hook: Praktisches Tool gegen Schmierinfektionen

Aufmerksame Leser unseres Crowdfunding- und Gadget-Blogs haben bereits von der Marke Aviator gehört. Wir berichteten von der Crowdbuying-Kampagne zum Aviator Wallet und hatten das Slim Wallet sogar schon im Test. Heute geht es um ein weiteres Produkt des Herstellers und zwar um den Aviator Door Hook – ein praktisches Tool, um Schmierinfektionen zu vermeiden.

aviator door hook

Es gibt Zeiten, in denen man auf Hygiene und Desinfektion großen Wert legen sollte. So auch während der Corona-Pandemie. Möglichst wenig Hautkontakt, kein Anfassen im Gesicht und auch ein Abstand zum Gegenüber sollte eingehalten werden. Doch all das schützt nicht vor der gefährlichen Übertragung eines Virus, wenn man beispielsweise eine Türklinke, ein PIN-Eingabe-Pad in der Bank oder einen Lichtschalter bedient, auf dem bereits der Krankheitserreger wartet.

Aviator Door Hook – Türhaken-Multitool für mehr Sicherheit im Alltag

Während die einen auf Atemmasken verzichten und auch mit Handschuhen nichts zu tun haben, gehen andere Menschen auf Nummer sicher und nutzen alle Möglichkeiten, um sich und seine Mitmenschen vor der Krankheitsübertragung zu schützen. Mit dem Aviator Door Hook stellt Aviator nun einen Türhaken vor, der nicht nur Türen öffnet, sondern auch noch in vielen weiteren Situationen im Alltag Unterstützung bietet, um direkten Hautkontakt mit Gegenständen zu vermeiden.

aviator door hook am g%C3%BCrtel

door hook t%C3%BCrhaken im einsatz

wasserhahn mit door hook

Gute Größe und ein echtes Leichtgewicht – Edelstahl mit Lifetime-Garantie

Der Türhaken ist 85 x 54 x 3 Millimeter groß und hat damit die wohl idealen Maße, um im Alltag wenig aufzufallen und dennoch ein praktischer Helfer zu sein. Nur 20 Gramm bringt das Tool auf die Waage. Das Werkzeug besteht aus Edelstahl und kann zusätzlich mit einer Hartverchromung geordert werden, was mit einem Aufpreis verbunden ist. Ebenso ist ein zusätzlicher Gürtelclip bestellbar; so hängt der Aviator Door Hook immer griffbereit an der Hüfte und findet so schnell Anwendung für die folgenden Situationen:

  • Öffnen einer Tür
  • Bedienen eines Wasserhahns
  • PIN-Eingabe bei der lokalen Bank
  • man wird erfinderisch und nutzt den Aviator Door Hook in vielen weiteren Situationen

Der Grundgedanke ist es, mit dem Aviator Tool Schmierinfektionen zu vermeiden, in dem Hautkontakt reduziert wird. Öffentliche Orte sollten in Krisensituationen jedoch allgemein vermieden werden. Ist ein Familienangehöriger aus dem eigenen Haus infiziert, kann der Door Hook jedoch auch seine Stärken ausspielen. Aufgrund der durchdachten Form kann der Haken angenehm gehalten werden. Der Türhaken ist „Made in Germany“ und wird mit lebenslanger Garantie verkauft. Hier gibts den Aviator Door Hook.

t%C3%BCrhaken auch zur pin eingabe

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.